Menu Search
mask

CYBERANGRIFF - technische, rechtliche & versicherungstechnische Perspektiven

Datenschutz im digitalen Zeitalter! inkl. Live-Hacking

Referenten: DI Christoph Falta , BSc / Mag. Markus Dörfler , LL.M. / Norbert Jagerhofer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

9.00–12.00 Uhr – IT-Security & Live Hacking (Oktober 2019 DI Thek | Mai 2020 DI Falta, BSc)

  • Lagebild zu aktuellen Cyber-Sicherheitsbedrohungen
  • „Live-Hacking” – Demonstration eines modernen Angriffs
  • Möglichkeiten zur Erfassung von Cyber-Risken | Technische Möglichkeiten zur Beherrschung von Cyber-Risiken

13.00–14.00 Uhr – Die Datenschutzgrundverordnung & Cyber-Risiken

  • Was müssen Unternehmen datenschutzrechtlich beachten?
  • Welche Pflichten treffen Unternehmen? | Welche Strafen können Unternehmen treffen?
  • Das Leben nach den ersten Monaten mit der DSGVO im Echtbetrieb

14.00–17.00 Uhr – Haftung und Versicherungsmöglichkeiten für Cyber- & Social Engineering Events

  • Cyberversicherung vs. Vertrauensschadenversicherung
  • Fake President Fraud und seine ­versicherungstechnische Lösung
  • Schadenpotenzial Produktion & Betriebsunter­brechung
  • Webshops und Risiko durch Kartenzahlung
  • Abgrenzung Elektronik-, Cyber- und ­Vertrauensschadenversicherung
  • Informieren Sie sich über die technischen Lösungsansätze zur Erhöhung der Datensicherheit, alle rechtlichen Aspekte sowie die neuesten Versicherungsmöglichkeiten des Restrisikos. 
  • Sorgen Sie für den bestmöglichen Schutz Ihrer sensiblen Daten bzw. den Schutz gegen Bedrohungen aus dem Cyberraum!
  • Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Experten und klären Sie offene Fragen!
  • Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen
  • Versicherungsmakler
  • Versicherungsabteilungen von Unternehmen
  • Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Rechtsabteilungen
  • Konsumentenschützer
  • IT-Verantwortliche von Unternehmen
  • Geschäftsführer | Vorstände
  • Betreiber von Webshops
  • Alle Personen, die sensible Daten speichern, verarbeiten oder versenden!
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.05.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben