Menu Search

31107 - Das "Digital Finance Package" - die europäische Initiative zur Förderung der Blockchain-Technologie

Online Seminar

Referenten: Dr. Ben-Benedict Hruby, LL.M.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 380,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Einführung
  • Hintergrund des Pakets
  • Regelungsziele und zentrale Inhalte der EU-Verordnung zu Krypto-Assets ("MiCA"), insbesondere
    • Definitionen und Anwendungsbereich (im Besonderen "crypto-assets" und Subkategorien wie "utility token", "asset-referenced token" sowie "E-money token")
    • Voraussetzungen/Anforderungen an Krypto-Assets-Anbieter
    • Anlegerschutzaspekte
  • Regelungsziele und zentrale Inhalte der EU-Verordnung betreffend das Pilotregime für DLT-basierte Finanzmarktinfrastrukturen ("DLT pilot regime"), insbesondere
    • Definitionen und Anwendungsbereich (im Besonderen "DLT market infrastructures",  "DLT MTF" und "DLT SSS")
    • Zulassungsverfahren
    • Ausnahmen
    • Aufsicht
  • Zeitplan und Ausblick 

Am 24. September 2020 präsentierte die Europäische Kommission das sogenannte „Digital Finance Package“, das Legislativvorschläge zur Anpassung des Rechtsrahmens an die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung im Finanzsektor enthält.

Dieses Paket zielt im Bereich der „Krypto-Assets“ vor allem auf EU-weite Rechtssicherheit, die Förderung der Innovation sowie die Stärkung des Anlegerschutzes ab. Im Bereich der Blockchain-basierten Finanzmarktinfrastrukturen soll die reibungslose Funktionsweise von DLT-basierten Finanzmarktinfrastrukturen durch die Pilot-Regime-Verordnung ermöglicht und gefördert werden.


In diesem Seminar erhalten Sie aus erster Hand ein umfassendes Update zu den Entwicklungen auf EU-Ebene im Bereich der Blockchain-basierten Finanzdienstleistungen und Finanzmarktinfrastrukturen. Der für die Verhandlungen auf EU-Ebene zuständige Experte des BMF bietet einen verständlichen Einblick in das „Digital Finance Package“ der EU zur Förderung der Blockchain-Technologie im Finanzsektor.

  • Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen der Aufsichtsbehörden
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen sowie Börseunternehmen (insbesondere aus den Bereichen Recht, Risikomanagement und Compliance)
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen von FinTech-Unternehmen
  • RechtsanwältInnen, RechtsberaterInnen
  • WirtschaftstreuhänderInnen, BankprüferInnen, SteuerberaterInnen und WirtschaftsprüferInnen
Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

30.11.2020 / 09:00-12:00 Uhr
Nach oben