Menu Search
mask

Das schlüssige Gutachten

Sachverständigenarbeit auf hohem Niveau

Referenten: Univ.-Lekt. VR Mag. Dr. Reinhard Kaun
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Ein mündliches oder schriftliches Gutachten muss immer auf fachlich hohem Niveau erstattet werden. Es ist aber (fast) genauso wichtig, dass auch Form, Layout und Methodik den aktuellen Anforderungen entsprechen. 


In diesem Seminar werden die einzelnen Schritte vom Erhalt des Gutachtensauftrages über Beweissicherung oder ­Befundaufnahme, Verfassen des Gutachtens, Vorbereitung und Verrichtung der Erörterung bis zum Legen der ­Gebührennote Zug um Zug besprochen. Der Vortragende blickt auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurück und informiert Sie ­kompetent und praxisorientiert rund um das Thema Gutachten – unterlegt mit Checklisten, Hilfsmitteln technischer und methodischer Natur und viel Lebenserfahrung.


Beginnen Sie Ihre Tätigkeit auf hohem Niveau!

  • Der Sachverständigenbeweis und seine Stellung
  • Gutachtensauftrag
    • Aktenstudium – was ist das?
  • Befundaufnahme und Beweissicherung
    • Welche Befunde gibt es und welche bieten Anknüpfungspunkte?
  • Ortstermin
    • Einladung
    • Abwicklung
    • Dokumentation
    • Peinliche Fehler
  • Schätztermin
    • Umgang mit Exekutor und „Pflichtigen“
    • Schätzwert
  • Erhebung von Befunden
    • Dokumentation
    • Informative Befragung
    • Beweiserhebliche Befunde
  • Analyse und Wertung der Befunde
    • State of the Art
    • Literaturrecherche
    • Internetrecherche
  • Schriftliches Gutachten
    • Form und Aufbau
    • Struktur
    • Layout
    • Illustrationen
    • Skizzen und Texte
  • Mündliches Gutachten
    • Handprotokoll während der Tagsatzung
    • Diktat im Gerichtssaal oder am Verhandlungsort
  • Zusammenfassendes Gutachten – Form und Aussage
  • Gutachtenserörterung
    • Vorbereitung
    • Frage- und Antwortspiel
  • Vor dem und im Gerichtssaal
    • Verkehr mit Parteien und deren Vertretern
    • Auftritt des SV
    • Kooperation Richter – SV
  • Privatgutachten
    • Stellung
    • Bewertung
  • Kostennote
  • Rhetorische Feinheiten
  • Layout und Struktur schriftlicher Gutachten
  • Nützliche Hilfsmittel
  • Umgang mit der Technik 
    • Video, Kamera
    • Messgeräte, Scanner usw.
  • Checklisten zur schrittweisen Überprüfung des schlüssigen Aufbaus und nachvollziehbaren Inhalts
  • Sachverständige aller Sparten
  • NeueinsteigerInnen in das Sachverständigenwesen (Optimaler Aufbau vor oder nach der Zertifizierungsprüfung)
  • RechtsanwaltsanwärterInnen, RichteramtsanwärterInnen
  • VersicherungsgutachterInnen
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Barbara Bastel-Ranftl

Mag. Barbara Bastel-Ranftl

Program Planner barbara.bastel-ranftl(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-54

Fax: +43 1 7138024-14

Hotel Schillerpark
Hotel Schillerpark
Schillerplatz
4020 Linz

Tel: +43 732 69 50

e-Mail: schillerpark@austria-trend.at

www:  Hotel Schillerpark

19.12.2017 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben