Menu Search

31015 - Data Breach, Preisgabe von Geschäftsgeheimnissen bis hin zum Sicherheitsvorfall

… was tun im Krisenfall?

Referenten: RA Dr. Axel Anderl , LL.M. (IT-Law) / RA Mag. Nino Tlapak , LL.M. (IT-Law)
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 400,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Krisenfall im Datenschutz 
    • Definition eines Data Breach
    • Erforderliche Schritte – Vorbereitung und Lösungsstrategien
    • Schnittstellen zu anderen Abteilungen
    • Rechtliche Folgen und potenzielle Verfahren
  • Auswirkung auf den Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen 
    • Angemessene Maßnahmen zur Risikominimierung
    • Handlungsbedarf im Krisenfall
    • Potenzielle Konsequenzen
  • Sicherheitsvorfall iSd NISG 
    • Netzwerk- und Informationssicherheit – betroffene Sektoren/Branchen
    • Erforderliche Vorbereitungen
    • Umgang mit und Meldung von Sicherheitsvorfällen
  • Überblick über die vielfältigen Folgen von Sicherheits- und Datenschutzvorfällen 
  • Lernen Sie den richtigen Umgang mit Krisen
  • Etablierte und erprobte Abläufe, um nachhaltige Schäden abzuwenden
  • Wie Sie mit herausfordernden Situationen umgehen und diese vermeiden
  • Risiko von schwerwiegenden Konsequenzen reduzieren
  • Inkl. anschaulichen Beispielen und Use Cases
  • Entscheidungsträger im Krisenfall
  • Datenschutzbeauftragte
  • Führungskräfte und Sicherheitsverantwortliche, Leitung IT und Technik
  • Rechtsabteilungen
  • Presse, PR und Kommunikationsverantwortliche 
ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.04.2021 / 09:00-13:00 Uhr
Nach oben