Menu Search

22149 - Datenschutz-Folgenabschätzung

Referenten: MR MMag. Dr. Waltraut Kotschy
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 400,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Vorgaben des Art. 35 DSGVO
  • Kriterien für Risiko-Affinität in WP 248
  • Notwendigkeit einer Datenschutz-Folgenabschätzung
    • Ausnahmefälle
    • Pflichtfälle nach der DSFA-Verordnung
    • Vorgehen bei Risikoelementen
  • Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung
    • Beschreibung der Risikoelemente
    • Erforderlichkeitsprüfung
    • Abhilfemaßnahmen
    • Restrisiko
    • Verhältnismäßigkeitsprüfung
    • Befassung der Datenschutzbehörde
  • Rechtzeitiges Eindämmen hoher Risiken
  • Vorabbewertung von sensiblen Verarbeitungsvorgängen
  • Erfahren Sie, wann eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen ist
  • Rechtssicheres Agieren
  • Vermeidung von Bußgeldern
  • Datenschutzbeauftragte
  • Unternehmensjuristen
  • Mitarbeiter in Rechts- und Revisionsabteilungen
  • Führungskräfte
  • IT-Verantwortliche
Projektorganisation
 Cornelia Füsselberger

Cornelia Füsselberger

Seminarorganisation cornelia.fuesselberger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

23.11.2021 / 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben