Menu Search

31111 - Datenschutzverträge - Recht & Praxis

Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar

Referenten: Univ.-Lektor RA Dr. Michael M. Pachinger , CIPP/E
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 420,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Verantwortlichkeit iSd DSGVO
    • Allgemein & Rechtsgrundlagen
    • Aktuell: „Guidelines 07/2020 on the concepts of controller and processor in the GDPR“ vom 02.09.2020
    • Typische Fallbeispiele zu Controller, Processer etc.
  • Datenschutzverträge
    • Anknüpfungspunkte DSGVO
    • Gemeinsame Verantwortung – Joint Controllership
    • Auftragsverarbeitung
    • Mehrere Verantwortliche – selbstständige Verantwortlichkeit
    • Standarddatenschutzklauseln
  • Workshop I: Wichtige Vertragsklauseln
    • Haftung
    • Pönalen
    • Audits
    • Data Breach Notification Duty etc.
  • FAQ

Spätestens seit Geltungsbeginn der DSGVO kommt der datenschutzrechtlichen Vertragsgestaltung eine wesentliche Bedeutung zu: Spielräume sind zu erkennen und zu nutzen, dem Transparenzgrundsatz ist Rechnung zu tragen. Neben diesem rechtlich wichtigen Thema beleuchtet das Seminar auch einen aus der jüngsten Praxis essenziellen Punkt: die aktuelle Guideline zu den Rollenkonzepten des Verantwortlichen und Auftragsverarbeiters.

  • Rechtsabteilungen
  • Unternehmensleiter; Geschäftsführer
  • Datenschutzbeauftragte, -koordinatoren, -manager
Projektorganisation
 Cornelia Füsselberger

Cornelia Füsselberger

Seminarorganisation cornelia.fuesselberger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

11.02.2021 / 09:30-13:00 Uhr
Nach oben