Menu Search

11565 - DBA mit Deutschland

Praxisfragen der Abkommensanwendung & aktuelle Neuentwicklung

Referenten: Hon.-Prof. MR Dr. Helmut Loukota / Dr. Sabine Schmidjell-Dommes
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 390,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Aufbau & Auslegung des Abkommens
    • Systematik | Steuerzuteilungsregeln | Steuerfreistellung, Steueranrechnung
    • Abkommensauslegung auf OECD-Grundlage
  • Amtshilfeverkehr
    • Amtshilfeersuchen 
    • Automatischer Informationsaustausch | Spontaninformationen
    • Das Amtshilfedurchführungsgesetz
    • Bankdatenaustausch
  • Praxisfragen der Abkommensanwendung
    • Unternehmensbesteuerung
    • Verwaltungsanweisungen zu Personengesellschaften
    • Grenzüberschreitende Kapitalanlagen 
    • Arbeitnehmerbesteuerung
    • Freiberufler, Künstler, Sportler | Antimissbrauchsbestimmungen
  • Prüfung der Verrechnungspreise
    • Ablauf einer finanzamtlichen Verrechnungspreisprüfung
    • Primär- und Sekundärberichtigungen 
    • Grenzüberschreitende Abstimmung und ausländische Gegenberichtigung
    • Mitwirkungspflichten des geprüften Unternehmens
    • DBA-Auswirkungen der österreichischen Verrechnungspreisrichtlinien
  • Vermeiden Sie eine gleichzeitige Besteuerung durch zwei Staaten.
  • Erfahren Sie alle maßgeblichen Änderungen zum steuerlichen Informationsaustausch zwischen Deutschland und Österreich.
  • Machen Sie sich mit den rechtlichen und praktischen Anwendungsmöglichkeiten vertraut und klären Sie, was es in Bezug auf österreichisch-deutsche Geschäftsbeziehungen zu beachten gilt. 
  • Informieren Sie sich aus erster Hand und optimieren Sie Ihre Steuerplanung.
  • Leiter und Mitarbeiter aus Finanz- & Rechnungswesenabteilungen
  • Leiter Export / Import
  • Wirtschaftstreuhänder und deren Mitarbeiter
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

24.11.2020 / 09:00-13:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben