Menu Search

33069 - Delegieren

Ohne Sie läuft gar nichts?

Referenten: Mag. Sonja Schloemmer , MBA, MAES
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Analysieren Sie, was Sie am Delegieren hindert und in welchen Bereichen Sie sich persönlich weiterentwickeln können.
Erkennen Sie welche Voraussetzungen notwendig sind, damit Delegation funktioniert. Schaffen Sie Rahmenbedingungen und nutzen Sie die richtigen Tools, damit Erfolg sichergestellt ist. Erkennen Sie, wie Sie auf Rückdelegation reagieren können und Verbindlichkeit schaffen.

Ihr Nutzen für die Praxis:

  • Vorlage zur Umsetzung des Grundsatzes „Ergebnisorientierung“ in der gesamten Abteilung
  • Checkliste welche Aufgaben delegierbar sind und Erarbeitung der abteilungsspezifischen Umsetzung
  • Tool zur Umsetzung eines 7-stufigen Delegationsworkshops im Team
  • Vorlage für einen Delegationsvertrag
  •  Leitfaden für eine konstruktive Besprechung von Arbeitsergebnissen und Feedbackregeln
  • Checkliste und Memorycard zum Delegieren und im Falle von Änderungen
  • Checkliste: Wie man mit Fehlern umgeht und im Falle von Rückdelegation reagiert
  • Maßnahmenkatalog und Reflexionskarte zur Umsetzung im eigenen Unternehmen
  • Sie reflektieren Ihre Führungsrolle und erkennen, was Sie bisher am Delegieren gehindert hat.
  • Sie können sich auf strategische Aufgaben konzentrieren und kontrollieren die delegierten Aufgaben systematisch und geben konstruktives und anregendes Feedback, das angenommen werden kann.
  • Sie können sich künftig auf Ihre Mitarbeiter/-innen verlassen, da Sie auch Verantwortung delegieren und erreichen gemeinsam mit dem Team Ihre Abteilungsziele.
  • Es werden immer weniger Probleme an Sie rückdelegiert und ihr Team entwickelt sich weiter.
  • Sie wissen, wie man mit Fehlern konstruktiv umgeht, damit die Motivation erhalten bleibt.
  • Führungskräfte 
  • Geschäftsführer
  • Unternehmer
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Manora Winkler-Oelzant

Mag. Manora Winkler-Oelzant

Program Manager manora.winkler(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-24

Mobil: +43 664 889 302 20

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

20.09.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben