Menu Search
mask

Der Grundbuchsantrag

Von den Voraussetzungen bis zu den Gebühren

Referenten: RR Anton Jauk
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Voraussetzungen
    • Inhalt
    • Genehmigungen
    • Zustimmungen
    • Vollmachten
    • Vertretungen
  • Urkundenvorlage / Archive
  • Papierantrag
  • Elektronischer Antrag
  • Zuständigkeit
  • Kumulierung
  • Treuhandschaft
  • Gebühren
  • Entscheidungsarten / Verbesserung
  • Rechtsmittel
  • Praktische Beispiele


Nach eingehenden Informationen über die Voraussetzungen für den Grundbuchsantrag (Inhalt, Genehmigungen, ­Zustimmungen etc.) informiert Sie der Grundbuch-Experte umfassend über Urkundenvorlagen und Archive sowie über Anträge per Papier vs. elektronische Anträge.

Erfahren Sie mehr über Zuständigkeiten sowie über Kumulierung, Treuhandschaft und anfallende Gebühren. Abschließend gibt Ihnen der Experte noch einen Überblick über diverse Entscheidungsarten und relevante Rechtsmittel!

  • RechtsanwältInnen und -anwärterInnen sowie deren MitarbeiterInnen
  • NotarInnen, Notarsubstitute, NotariatskandidatInnen sowie deren MitarbeiterInnen
  • MitarbeiterInnen von Banken und Versicherungen
  • Gläubigerschutzverbände, Auskunfteien, Inkassobüros, Schuldnerberatungsstellen
  • Wohn(Bau)- und Siedlungsgenossenschaften
  • Öffentliche Institutionen (Bund, Länder, Gemeinden), Verbundgesellschaften
  • GeschäftsführerInnen
Projektorganisation
 Julia Haindl

Julia Haindl

Seminarorganisation julia.haindl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-54

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

22.08.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
405 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben