Menu Search

31029 - Die digitale Veränderung in Banken

Online-Seminar im Virtual Classroom

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 400,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Einflussfaktoren
    • Technologie | Unternehmen | Kunden | Regularien | Decoupling/Coupling
  • Strategische Analyse-Werkzeuge
    • Kunden-Wertekette | Geschäftsmodell-Navigator
  • Mögliche Strategien
    • Agilität | OKR | Prozess-Effizienz | Kooperationen | Eigeninitiativen
    • Open Banking | Non-Banking |Smart Branches | Nischenstrategien
  • Gesamtbild und strategisches Verständnis über die relevantesten Trends und Veränderungstreiber entwickeln
  • Wettbewerbsvorteile durch digitale Geschäftsmodelle erzeugen
  • Kunden-Werteketten verstehen und richtig anwenden
  • Innovative Werkzeuge zur strategischen Analyse
  • Aufsichtsräte (von Banken als auch für jene von anderen Unternehmen, die Berührung zur Finanz branche haben können), die das Phänomen der Digitalisierung aus strategischer Perspektive besser verstehen wollen
  • Fach- und Führungskräfte, die aus inhaltlicher und strategischer Perspektive für Innovationsvorhaben von Banken verantwortlich sind, digitale Initiativen begleiten oder zur Strategieentwicklung beitragen sollen (z. B. Senior-Management, Strategie-Abteilungen, Projektleiter, Führungskräfte aus den Fachbereichen)
  • Consultants, die sich mit den strategischen Fragen der Digitalisierung im Bankenumfeld befassen oder mit Geschäftsmodellen im Finanzbereich

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

/ Die genauen Seminarzeiten finden Sie im PDF Download
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben