Menu Search
mask

dieBAU 2020 - Geballtes Know-How im Jänner

DER Treffpunkt für die Bau-Branche

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Übersicht

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 0,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Siehe Folder

Bleiben Sie up to date – Fachinformationen auf höchstem Niveau
Die Bauwirtschaft gilt seit Jahren zu Recht als eine Branche, in deren Entwicklung sich stets die großen Trends widerspiegeln.Wirtschaftliche Entwicklungen, technische Neuerungen oder rechtlich-organisatorische und gesellschaft­l­iche Rahmen­bedingungen führen rasch zu spürbaren Auswirkungen auf die Bauwirtschaft und die mit ihr verbundenen ­Unternehmen. Somit wird es immer wichtiger sich auf den aktuellen Stand zu bringen.

Im Februar ist es wieder soweit!
Wie auch in den vergangenen Jahren präsentieren Top-ExpertInnen der Bauwirtschaft von 22.–26. Februar 2016 kompakt in einer Woche in zahlreichen Fachvorträgen sämtliche Neuerungen, die die Baubranche bewegen! Unsere Themenwoche mit Beiträgen hochkarätiger ReferentInnen aus Praxis, Wirtschaft und Legistik ist die ideale Gelegenheit, um sich ein umfassendes Wissens-Update zu sichern. Profitieren Sie von konkreten Lösungsvorschlägen für Ihre individuellen Praxisfragen sowie von ­zukunftsweisenden Ideen mit dem Blick auf aktuelle Trends!

Best-Practice-Beispiele gepaart mit Judikatur-Updates
In 6 Tagungen und mehr als 20 Fachseminaren wird ein breit gefächertes Themenspektrum vom Basiswissen bis hin zum fachlichen Update geboten: Die BAU spannt den Bogen von technischen und rechtlichen Herausforderungen der Baupraxis sowie Aspekten der Arbeitssicherheit über finanz-, betriebs- und personalwirtschaftliche Themen bis hin zu spezifischen baurechtlichen Fragen zum Vertrags-, Vergabe- und Gewerberecht. Der Trend zum nachhaltigen Bauen und Inhalte, die thematisch an der Schnittstelle zur Immobilienwirtschaft stehen, runden die Themenpalette optimal ab.

Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen!

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

22.02.2016 bis 26.02.2016 / von . bis . Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
15 %
Ermäßigung bei Buchung ab 5 Seminaren und/oder Tagungen der BAU 2019
12 %
Ermäßigung bei Buchung von 4 Seminaren und/oder Tagungen der BAU 2019
10 %
Ermäßigung bei Buchung von 3 Seminaren und/oder Tagungen der BAU 2019
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
20 %
Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
10 %
Ermäßigung für Mitglieder der WK Wien, Landesinnung Bau
Nach oben