Menu Search
mask

Dienstreise aktuell - Vermeiden Sie Abrechnungsfehler!

Rechtssicher durch den Reisekosten-Abrechnungsdschungel

Referenten: StB Ing. Mag. Ernst Patka
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Der Dienstreisebegriff
    • Legaldefinition (§ 26 – Dienstreise) – Beispiele & Checkliste garantieren die richtige Anwendung
    • Die §-3-Dienstreise – Tipps zur fehlerfreien Anwendung
    • Warum und in welchen Bereichen verändert die aktuelle Judikatur die bisherige Abrechnungspraxis?
  • Reisevergütungen (mit Infos zum Entfernungssockel!)
    • Kennen Sie schon das Straßenbahnfahrtenbuch?
    • Km-Gelder – was Sie unbedingt dazu wissen sollten
    • Der Entfernungssockel – die richtige Anwendung
    • Neuregelung bei AußendienstmitarbeiterInnen
    • Spezielle Praxisfälle zu Teleworkern
  • Inlandsdienstreisen
    • Beispiele erläutern die richtige Tages- und Nächtigungsgeldberechnung
  • Auslandsdienstreisen
    • So rechnen Sie Auslandsdienstreisen mit mehreren Zielländern korrekt ab (Beispiel)
    • Beispiele erläutern die richtige Tages- und Nächtigungsgeldberechnung
  • Praxisfragen
    • Was tun mit online gebuchten Flugtickets?
    • Was muss am Lohnkonto & am Lohnzettel aufscheinen?
    • Minimierungsmöglichkeiten des Abgabennachzahlungsrisikos
    • Tipps zur Gestaltung von Reisekostenabrechnungen bzw. der Reisekostenrichtlinie (Checkliste & Textmuster!)
    • Urlaub im Anschluss an die Dienstreise – worauf ist hier zu achten?
  • Arbeitsrechtliches rund um die Dienstreise
    • Reisezeit = Arbeitszeit?
    • Muss die Reisezeit voll vergütet werden?
    • Schaden am arbeitnehmereigenen Fahrzeug – muss der/die ArbeitgeberIn den Schaden zahlen?

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014. 

Das Thema Dienstreise wirft mit seinen unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten immer wieder neue Zweifelsfragen auf, die in der Praxis zu – im schlimmsten Fall kostspieligen – Abrechnungsfehlern führen können!

Mit zahlreichen, ­gemeinsam besprochenen und gelösten Praktikerbeispielen und einer speziellen Praktikerunterlage ­führen Sie die Vortragenden in diesem Seminar sicher durch den nahezu unadministrierbaren Dschungel des Dienstreiserechts.

Sie erhalten

  • strukturierte, kompakte Informationen in verständlicher Form
  • Orientierungsübersichten („Leitfäden”) + Checklisten
  • umfangreiche Beispiele
  • Vereinbarungsmuster, Textvorschläge (z. B. zur Erstellung von Reisekostenrichtlinien)
  • zahlreiche Arbeitshilfen

Abrechnungsgarantie

Nach diesem Seminar sind Abrechnungen von Dienstreisen nach der Legaldefinition und von Auslandsdienstreisen für Sie garantiert kein Problem mehr!­

Bitte nehmen Sie einen Taschenrechner mit!

  • MitarbeiterInnen aus Personalabteilungen in den Bereichen Gehaltsverrechnung, Personaladministration
  • DienstgeberInnen, UnternehmerInnen
  • Reisende DienstnehmerInnen (Außendienst­mitarbeiterInnen, BotInnen, VertreterInnen etc.)
  • ReferentInnen von Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

Hotel Schillerpark
Hotel Schillerpark
Schillerplatz
4020 Linz

Tel: +43 732 69 50

e-Mail: schillerpark@austria-trend.at

www:  Hotel Schillerpark

19.11.2018 / von 8.30 bis 16.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben