Menu Search
mask

Digitale Strategien entwickeln und erfolgreich umsetzen

Roadmapping und digitales Projektportfolio vereinbaren

Referenten: Dipl.-Hdl. Ernst Tiemeyer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Digital Economy – Überblick 
  • Lagebeurteilung: Digitalisierungspotenziale analysieren (Produkte, Prozesse etc.)
    • Business-Analyse: Geschäftsfeldanalysen, Prozessanalysen
    • Digitale Produkt- und Service-Analyse
    • Digital-Health-Check durchführen
    • Chancen und Risiken der Digitalisierung nutzen (Maßnahmen gemäß SWOT-Analyse)
  • Konzeptentwicklung: Digitalisierungslösungen konzipieren 
    • Grundlegende Strategierichtungen: Design Thinking nutzen 
    • Ziele, Visionen für die Digitale Transformation, Mission, 
    • Digitale Geschäftsmodelle festlegen (Digital Business Model Innovation)
    • Geschäftsprozesse digital ausrichten (Process Digitisation und Automation)
    • Future of Work– digital workplace
    • IoT-Konzepte
  • Strategische Handlungsfelder vereinbaren (Teilstrategien)
    • Enterprise-/IT-Architekturstrategien 
    • Geplante Digitalisierungstechnologien
    • Digitale Lösungsentwicklung – Strategien, Methoden etc.
    • Digitale Services definieren und Qualität der Serviceerbringung strategisch festlegen
    • Innovationskultur und Digital Workplace-Management etablieren
  • Roadmap, digitales Projektportfolio, Masterplanung
    • Masterplanung für die digitale Transformation
    • Digital Product Roadmap entwickeln, Projektportfolio
  • Umsetzung und Betrieb von Digitalisierungs-Lösungen (Plattformen, DevOps)

Bezüglich des konkreten Vorgehens zum Erarbeiten einer Digitalisierungsstrategie hat sich die Durchführung unternehmensspezifisch ausgerichteter Workshops als zweckmäßig erwiesen. 


Durch die Teilnahme am Seminar erwerben Sie die Kompetenz, eine Digitalisierungsstrategie und eine Umsetzungs-Roadmap zu entwickeln und Digitalisierungsprojekte und Digitalisierungslösungen professionell zu managen. Unterstützt durch ein ganzheitliches Methoden-Toolkit, das dem Seminar zugrunde liegt, kann eine nachhaltige Digitalisierungsstrategie entwickelt sowie eine digitale Roadmap erfolgreich erarbeitet und für Ihre eigene berufliche Praxis weiterentwickelt werden.

  • Business-AnalystInnen, Business Development-Verantwortliche
  • Digitale Strategisten, digitale Managementverantwortliche
  • IT-ArchitektInnen / Enterprise ArchitektInnen
  • Digitale ProduktentwicklerInnen, ProzessgestalterInnen etc.
  • CDO, CIO, IT-Leitung, Innovationsmanagement
  • Fachkräfte aus den Bereichen Sales, Marketing, Logistik etc.
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-72

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

29.11.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben