Menu Search
mask

Digitales Controlling, Big Data & Business Intelligence

Neue Entwicklungen im Controlling erfolgreich nutzen - mit Praxisteil und Beispielen

Referenten: Mag. Raoul Lavaulx-Vrecourt
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Anwendungsmöglichkeiten von digitalem Controlling in Planung, Analyse und Reporting
  • Big Data – Die Bedeutung der Massendaten für das Controlling
    • Welche Daten der Unternehmensbereiche sind für das Controlling relevant? Wie kommt man an diese? Vertrieb, Produktion- bzw. Leistungserstellung, Beschaffung, Personal, Kostenrechnung und Buchhaltung
    • Welche externen Daten sind verfügbar und sinnhaft einzusetzen?
    • Wie nutzt man diese Daten in der Controlling-Praxis?
  • Management Informationssysteme und Business Intelligence
  • Entwicklungsstufen von der Insellösung zu Business Intelligence
    • Welche Vor- und Nachteile gibt es?
    • Welche Lösungen für Planung und Reporting sind am Markt verfügbar?
  • Auswahl von Software-Tools
    • Von der Bedarfserhebung über die Marktanalyse bis zum Pflichtenheft
  • Implementierung eines neuen Systems
    • Welche Fehler sind zu vermeiden? Wie kann der Prozess optimal gestaltet werden?
  • Praxis-Case: Anwendungsbeispiel einer Self Service Business Intelligence-Lösung
  • Kurzer Ausblick, wo die Reise hingeht
    • Advanced Analytics: Data Mining, semantische Modelle und predictive analytics
  • Überblick über aktuelle Entwicklungen im Controlling verschaffen
  • Herausforderungen für Controller durch die Digitalisierung bewältigen
  • Erfolgsvoraussetzungen für digitales Controlling schaffen (auch in etablierten Unternehmen)
  • Erkenntnisse zum Vorteil des Unternehmens als auch zur Förderung der eigenen Karriere gewinnen
  • Geschäftsführer
  • Controller
  • Führungskräfte im Finanz- und IT-Bereich
  • Auch für Einsteiger in dieses Thema geeignet
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager priska.wuerstl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

29.04.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben