Menu Search
mask

Digitalisierung im Facility Management

Informationstransparenz und Arbeitsprozessunterstützung durch den Einsatz von CAFM

Referenten: Mag. (FH) Gernot Bleier , zPM (IPMA)
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 320,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Grundlagen und Voraussetzungen für ein digitales Facility Management
    • Von Zeichen über Daten zur Information
    • Prozesse im FM und ihre Abbildung in der IT
    • Anforderungen an die Organisation
    • Anwendungsfelder im CAFM 
  • IT-Systemlandschaften, Schnittstellen, Datenerfassung & -pflege
    • IT-Konzepte für ein digitales Facility Management
    • Integrierte Systemlandschaften
    • Klassifikation und Datenaustausch von Schnittstellen
    • Daten: Erfassung, Aufbereitung & Qualitätssicherung
  • Anforderungsdefinition für CAFM-Systeme unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeitsaspekten
    • Requirements Engineering – Anforderungsdefinition
    • Wie erstellt man einen IT Business Case?
    • Oft vernachlässigte direkte Kostenfaktoren neben dem eigentlichen IT-Projekt (Orga.-Change, Datenaufbereitung …)
  • Marktübersicht facilitärer Software (Fokus CAFM), Auswahl & Implementierung
    • Kategorisierung facilitärer Software
    • Übersicht CAFM-Anbieter im deutschsprachigen Raum und im internationalen Vergleich
    • Kennzahlen des CAFM-Marktes
    • Projektmanagement: Grundstein einer erfolgreichen Umsetzung
  • Ausblick: Innovation & Digitalisierung im FM
    • Innovationen: Impulsgeber oder wirkliche Game Changer? BIM, FIM, Drohnen, Serviceroboter, Blockchain & Smart Contracts, IoT …
    • Mögliche Einsatzfelder der vorgestellten Innovationen im FM – was bringt‘s?
    • Die Zukunft des digitalen Facility Managements
  • Sie erfahren, welche Auswirkungen Digitalisierung und Innovation in der Informationstechnologie auf das Facility Management und CAFM-Systeme haben
  • Sie lernen kritische Erfolgsfaktoren für ganzheitliche IT-Konzepte in Bezug auf Facility Management kennen
  • Sie erhalten Tipps & Tricks für die Umsetzung / Implementierung sowie Verbesserungsmaßnahmen
  • Sie gewinnen einen Überblick über zukunftsträchtige Innovationen im digitalen Facility Management, um einschätzen zu können, welche Tools Ihre Immobilienorganisation erfolgreicher macht
  • All jene Personen, die in der Immobilienwirtschaft tätig sind und dort kritische Entscheidungen auf strategischer, taktischer & operativer Ebene treffen müssen, insb.  
    • Public- & Corporate Facility Manager
    • Asset- & Portfolio Manager
    • Immobilienbetreiber u. ä.
Projektorganisation
 Julia Haindl

Julia Haindl

Seminarorganisation julia.haindl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-54

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.10.2019 / 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
255 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
290 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
320 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben