Menu Search

32063 - Drohnen am Bau - Einführung in Kontrolle, Inspektion & Fehlersuche mit Drohnen

Technologie sieht Bauwerk - Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar!

Referenten: DI Dr. Falko Ducia , MSc, ETH
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 370,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen zum Einsatz von Drohnen auf der Baustelle bestehen in Österreich? - Drohnenführerschein wie, wo, warum und wieviel?
  • Ob Flugroboter besser intern oder von externen Dienstleistern betrieben werden sollten
  • Grundsätze der Drohnentechnologie: welche Drohne wo und warum?
  • Wofür Drohnen am Bau am häufigsten eingesetzt werden (siehe auch Nutzen)
  • Chancen, Herausforderungen und Mehrwert dieser Herangehensweise
  • Welche Probleme oder Nachteile beim Betrieb der ferngesteuerten Flugkörper bestehen
  • Exemplarische Vorstellung des Einsatzes einer Inspektionsdrohne an einem Bauwerk sowie bei einer Befundung für ein Gerichts-Gutachten

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

  • Per Drohnenflug ins 3D-Modell und als Planungsstart direkt ins BIM
  • Prozesse können effizienter überwacht und Daten schneller erhoben werden (z. B.: Liegen einzelne Bauabschnitte im Plan?)
  • Das erlaubt im Vorfeld sowie im Verlauf von Bauprojekten eine bessere Planung bzw. ermöglicht ein zeitnahes Reagieren auf aktuelle Entwicklungen (z. B. wenn Mängel festgestellt werden)
  • Das Resultat: Digitalisierung wesentlicher Prozesse im Baugewerbe und somit zum Teil signifikante Einsparungen bei Zeit und Kosten
  • Informieren Sie sich bei unserem Experten über die wichtigsten Anwendungsbereiche für Drohnen am Bau:
    • Inspektionen von Bauwerken
    • Drohnen für die Baustellensicherheit
    • Visualisierung der Baustellensicherheit
    • Drohnenvermessung
    • Überwachung des Baufortschritts
    • Kommunikation
    • Transport von Bauteilen und Werkzeugen
  • Bausachverständige
  • Architekten
  • Bauleiter
  • Bauingenieure
  • Bauträger
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

16.02.2021 / 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben