Menu Search

22141 - Durchführung von Betriebskontrollen

für Aufzugsanlagen & von visuellen Routine-Inspektionen für Spielplätze inkl. zertifizierter Prüfung

Referenten: DI Günter Zowa
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 230,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Kurze inhaltliche Wiederholung der beiden Themengebiete
  • Befähigungsprüfung zur die Durchführung von Betriebskontrollen für Aufzugsanlagen
  • Befähigungsprüfung zur die Durchführung von visuellen Routine-Inspektionen für Spielplätze

 

Anmerkung:

Alle personenbezogenen Bestätigungen betreffend erlangten Wissensstand (Zertifikate, Befähigungsnachweise, etc.) werden von den Experten der Zertifizierungsstelle ZT-NASV der ZT-Kanzlei ZTEC ZT GMBH mit einer Gültigkeit von 3 Jahren ausgestellt und können danach bei Vorlage entsprechender, fachspezifischer Schulung im Ausmaß von mindestens 16 Stunden verlängert werden.

Neben der Abschlussprüfung zum Sachverständigen für Objektsicherheitsprüfungen von Wohnbauten besteht aufgrund vermehrter Kundenanfragen zusätzlich die optionale Möglichkeit zur Erlangung von weiteren Befähigungsnachweisen für konkrete Anlagen bzw. speziellen normativen, gesetzlichen Anforderungen.

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Erlangung weitere Zertifizierungen!


Wichtiger Hinweis:  Voraussetzung an der Teilnahme sind der Lehrgang: Ausbildung zum Sachverständigen für Objektsicherheitsprüfungen von Wohnbauten (siehe Produktnummer 22126) bzw. Upgrade zum Sachverständigen für Objektsicherheitsprüfungen (siehe Produktnummer 32017).

Personen, welche eigenständig Sachverständigengutachten im Bereich Objektsicherheit durchführen möchten, wie z. B.:

  • Betriebliche Beauftragte in Unternehmen (Brandschutzbeauftrage, Sicherheitsfachkräfte etc.)
  • Technische Mitarbeiter im Bereich von Gebäudeverwaltungen bzw. FM-Firmen
  • Gewerberechtliche Geschäftsführer
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.04.2021 / 16:00-18:00 Uhr
Nach oben