Menu Search
mask

Einkommensteuer intensiv

4-tägiger Crashkurs inkl. zahlreicher Praxisbeispiele

Referenten: Mag. Robert Pernegger / Univ.-Lekt. Dr. Gabriele Krafft
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.320,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Persönliche Steuerpflicht
  • Einkunftsarten, Einkünfte, Einkommen
  • Steuerbefreiungen
  • Betriebsvermögen, Privatvermögen
  • Gewinn der rechnungslegungspflichtigen Gewerbetreibenden
  • Bewertung
  • Absetzung für Abnutzung
  • Rückstellungen inkl. Vorsorge für Abfertigungen und Pensionen
  • Investitionsbegünstigungen und Gewinnfreibeträge
  • Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten
  • Pauschalierung
  • Sonderausgaben
  • Nicht abzugsfähige Aufwendungen und Ausgaben
  • Die einzelnen Einkunftsarten
    • Land- und Forstwirtschaft
    • Selbstständige Arbeit
    • Nichtselbstständige Arbeit
    • Gewerbebetrieb
    • Kapitalvermögen
    • Vermietung und Verpachtung
    • Sonstige Einkünfte
    • Spekulationsgeschäfte
    • Veräußerung von Beteiligungen
  • Tarif
  • Veranlagung
  • Steuerabzug vom Arbeitslohn (Lohnsteuer)
  • Steuerabzug vom Kapitalertrag (Kapitalertragsteuer)
  • Besteuerung bei beschränkter Steuerpflicht
  • Sondervorschriften

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

Das Intensivseminar gibt eine kompakte Zusammenfassung des Einkommensteuerrechts inkl. Lohnsteuer und Kapital­ertragsteuer. Basierend auf Gesetzestexten und untermauert durch praxisrelevante Beispiele werden Querverbindungen zu sonstigen Rechtsquellen wie Verordnungen, Judikaten und Erlässen hergestellt. Ziel des Seminars ist es, jedem/jeder TeilnehmerIn ­Werkzeuge zu liefern, um einen Jahresabschluss nach steuerrechtlichen Aspekten analysieren und erstellen zu können.

Bitte bringen Sie einen KODEX Steuergesetze i.d.a.F. sowie einen KODEX Steuererlässe Band 1 i.d.a.F. zum Seminar mit oder bestellen Sie diese direkt bei der Anmeldung! Sehr gute Buchhaltungskenntnisse sind Voraussetzung!
Nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich im Rahmen dieses Kurses intensiv auf die Bilanzbuchhaltungs-Prüfung vorzubereiten!

  • MitarbeiterInnen des Finanz- und Rechnungswesens
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • Personen, die an der Bilanzbuchhaltertätigkeit interessiert sind
  • Personen auf dem Weg zum/zur BilanzbuchhalterIn
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation nora.prochaska(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

20.01.2020 bis 29.01.2020 / 1. und 2. Tag: 9-17 Uhr / 3. und 4. Tag: 8.30-16.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben