Menu Search
mask

Energieeffizienz-Projekte umsetzen

Contracting oder Eigenregie

Referenten: Gen.-Sekr. Monika Auer / DDI Jan W. Bleyl-Androschin / DI Oskar Böck
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Energie-Contracting bietet die Chance, wirtschaftliche Energieeinsparpotenziale und erneuerbare Energieträger in Ihrem Unternehmen und in Gebäuden mit vertraglich fixierten Erfolgsgarantien umzusetzen. Als KundIn bezahlen Sie nur für die nachweislich erzielten Energiekosten­ein­sparungen (Einspar-Contracting) bzw. für die gelieferte Energie (Liefer-Contracting) und überlassen dem ­Contractor die technisch-wirtschaftlichen Risiken – „alles inklusive”.

Je nach Wunsch des Kunden / der Kundin umfasst das Energiedienstleistungspaket alle notwendigen Elemente, von der ­Anlagenplanung über Errichtung, Inbetriebnahme, Betriebs­führung bis zur Finanzierung.

Dieses Seminar bietet wichtige Entscheidungsgrundlagen und klärt auf, welche Vorteile Energie-Contracting für Ihr ­Unternehmen bieten kann bzw. wann eine Umsetzung von Einsparmaßnahmen in Eigenregie vorteilhaft ist.

  • Sensibilität für Vollkosten u. Energieeffizienz bei Kaufentscheidungen erhöhen!
  • Sich mit den Grundlagen des Energie-Contracting vertraut machen
  • Standardisierter Projektablauf und Mediatoren („Facilitator“)
  • Finanzielle Voruntersuchung: Energiekostenentwicklung, Einspar- und
  • Investitionspotenziale
  • Dynamische Investitionsrechnung, Angebotskalkulation & Projektmanagement
  • Tipps zum Vergaberecht und Einkauf von Energiedienstleistungen
  • Chancen & Risiken von Energie-Contracting im Vergleich zur Eigenregie
  • Gestaltung von Contracting-Verträgen
  • Qualitätskriterien für Energie-Contracting
  • Praxisprojekte

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs „Facility Management“. Nähere Informationen finden Sie unter www.ars.at.

  • Energiebeauftragte von Dienstleistungsgebäuden, z. B.
    • Bürogebäuden, Handelsgebäuden
    • Hotel- und Gastgewerbekomplexen
    • Krankenhäusern, Heimen, Schulen
    • Sporthallen und Schwimmbädern
    • Veranstaltungszentren
    • Hausverwaltungen
  • Facility ManagerInnen
  • Wohnbaugesellschaften
  • Eigentümer größerer Immobilien
  • Verantwortliche für Energieeinsparungen & -optimierung, z. B.
    • EnergieberaterInnen
    • Steuerungs- und RegeltechnikerInnen
    • ZiviltechnikerInnen
    • Gebäude- und AnlagentechnikerInnen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.11.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben