Menu Search

10318 - Energieeffizienz-Projekte umsetzen

Contracting oder Eigenregie

Referenten: Gen.-Sekr. Monika Auer / DDI Jan W. Bleyl-Androschin / DI Oskar Böck
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Sensibilität für Vollkosten u. Energieeffizienz bei Kaufentscheidungen erhöhen!
  • Sich mit den Grundlagen des Energie-Contracting vertraut machen
  • Standardisierter Projektablauf und Mediatoren („Facilitator”)
  • Finanzielle Voruntersuchung: Energiekostenentwicklung, Einspar- und Investitionspotenziale
  • Dynamische Investitionsrechnung, Angebotskalkulation & Projektmanagement
  • Tipps zum Vergaberecht und Einkauf von Energiedienstleistungen
  • Chancen & Risiken von Energie-Contracting im Vergleich zur Eigenregie
  • Gestaltung von Contracting-Verträgen
  • Qualitätskriterien für Energie-Contracting
  • Praxisprojekte
  • Lernen Sie die wichtigen Entscheidungsgrundlagen für Energieeffizienz-Projekte kennen
  • Grundlagen, Chancen & Risiken des Energie-Contracting
  • Zeitpunkt für Umsetzung von Einsparmaßnahmen in Eigenregie
  • Energiebeauftragte von Dienstleistungsgebäuden
  • Facility Manager
  • Wohnbaugesellschaften
  • Eigentümer größerer Immobilien
  • Verantwortliche für Energieeinsparungen & -optimierung
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

03.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
405 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben