Menu Search
mask

Energiekostenmanagement

Energieeinkauf, -handel, Maßnahmen Optimierung, Förderungen

Referenten: DI Dr. Roland Kuras
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Energiebeschaffung
    • Wie funktionieren die Energiebörsen?
    • Welche Analysemöglichkeiten gibt es?
    • Wie richte ich Energielieferverträge optimiert aus?
  • Demand Side Management
    • Was sind die Eckpunkte?
    • Wie gehe ich bei der Einführung vor?
    • Was sind mögliche Hindernisse?
  • Wirtschaftliche Betrachtung
    • Was bringt eine Verbindung Einkauf und Technik?
    • Welche Methoden gibt es?
    • Was ist zu beachten?

Bei der Verbindung von Beschaffung und Technik geht es nicht nur darum effektive und effiziente Nutzung der bereit­gestellten Energie sicherzustellen sondern es geht darum, die angebotene Energie mit der nachgefragten Energie in Verbindung zu bringen.


Das Seminar hilft Ihnen zu verstehen, wie durch eine optimierte Verbindung von Energieeinkauf und technische Optimierung die Energiekosten gesenkt werden können.

  • Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten an jeder Betriebsstätte
  • Zukünftige Energiebeauftragte, Umweltbeauftragte
  • MitarbeiterInnen des Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und HSE-Managements
  • KMU
  • PlanerInnen, ZiviltechnikerInnen, IngenieurInnen
  • BetriebsleiterInnen, ProduktionsleiterInnen
  • Facility ManagerInnen
  • BehördenvertreterInnen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Renate Kammerhofer

Mag. Renate Kammerhofer

Program Manager renate.kammerhofer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-35

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.11.2019 / von 9.00 bis 17.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
10 %
Ermäßigung für 1 Person bei gemeinsamer Buchung: Energiemanagement & Energiekostenmanagement
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben