Menu Search

21301 - Eventmanagement - Veranstaltungen effizient organisieren

Von der Idee über die Abwicklung bis zum Evaluierungsprozess

Referenten: Andreas Miksche
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Überblick über unterschiedliche Arten von Veranstaltungen und Events
    • Welche Anlässe gibt es, die ein professionelles Event- und Veranstaltungsmanagement verlangen?
    • Welche „Werkzeuge” stehen hierfür zur Verfügung?
  • Was gehört zu einer professionellen Vorbereitung?
    • Informationen zum Thema oder Anlass der Veranstaltung zusammentragen
    • Definieren Sie das Ziel und die Zielgruppe der Veranstaltung
    • Welche Location ist gewünscht bzw. welche Räumlichkeiten stehen zur Verfügung?
    • Konzeption der Einladungen, Erstellung des Verteilers
  • Worauf ist bei Planung und Organisation zu achten?
    • Zusammenführen des Projektteams
    • Aufgaben und Checklisten verteilen
    • Terminplanung und Meilensteine kommunizieren
    • Potenzielle Stolpersteine und Risiken aufdecken
    • Wünsche und Budget abgleichen, Kostenkontrollen durchführen
    • Regie- und Ablaufplan konzipieren und Rahmenprogramm erstellen
    • Auswahl & Koordination von Zulieferern (Catering, Technik, Künstler etc.)
    • Sponsoren & Kooperationspartner gewinnen
    • Klärung aller rechtlichen Fragen und Sicherheitsaspekte
  • Was passiert am Tag der Durchführung?
    • Ansprechpartner & Verantwortlichkeiten für die laufende Veranstaltung festlegen
    • Veranstaltungsaufbau überwachen
    • Ausschilderung vornehmen
    • Begrüßung der Gäste
    • Kontrolle von Abbau und Reinigung
  • Welche Aufgaben warten bei der Nachbereitung?
    • Manöverkritik – aus Fehlern lernen
    • Rechnungskontrolle
    • Dokumentation des Projektes für zukünftige Veranstaltungen erstellen
  • Krisenmanagement – Prävention und rechtliche Grundlagen
    • Veranstaltungsrelevante Grundlagen der Infektiologie
    • Veranstaltungsrechtliche Grundlagen
    • Datenschutzrechtliche Grundlagen
    • Risikobeurteilung
    • Regelungen zur Steuerung der Besucherströme
    • Hygiene, Sanitäre Bereiche, Verabreichung von Speisen und Getränken
    • Information und Schulung
    • Verhalten bei Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion bzw. eines SARS-CoV-2-Verdachtsfalles
  • Die wichtigsten Kenntnisse aus dem Bereich Eventmanagement, kompakt und praxisorientiert
  • Wichtige Tools für erfolgreiches Projekt- und Zeitmanagement
  • Krisenmanagement – Prävention und rechtliche Grundlagen
  • Um dieses Seminar möglichst praxisnahe zu gestalten, werden die zu vermittelnden Inhalte anhand von Showcases erarbeitet
  • Personen aus allen Bereichen, die die perfekte Veranstaltung inszenieren wollen, praktische Kenntnisse für die Eventorganisation erwerben möchten oder ihr Know-how vertiefen möchten:
    • Mitarbeiter in Marketingabteilungen/Werbeabteilungen/PR Abteilungen u. a.
    • (Quer-)Einsteiger im Bereich Marketing
    • Verkaufsleitung/Mitarbeiter in Verkaufsabteilungen
    • Assistenz der Geschäftsleitung, Marketing, PR u. a. 
    • Geschäftsführer, Unternehmer
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager priska.wuerstl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

10.03.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben