Menu Search

10078 - Fachtagung: Mahnwesen

Mit effektivem Kundenmanagement zur Liquiditätssicherung!

Referenten: Dipl.-Vw. Heike Reising / ADir. Franz Stifter / RA Mag. Maria-Christina Nau und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Fachtagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 590,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Bonitätsprüfung von neuen / zukünftigen Geschäftspartnern
    • Was versteht man unter Bonitätsprüfung?
    • Was braucht man dafür? Welche Daten sind nützlich?
    • Was tun, verlangen und bieten Profis?
    • Was kann man (mit vernünftigem Aufwand) selbst feststellen?
    • Was bringt der persönliche Eindruck?
    • Kreditversicherung Möglichkeiten zur Absicherung bei Handelsgeschäften
  • Zahlungsmoral in Österreich Verbesserungspotenziale für KMU
    • Wie sind österreichische KMU organisiert?
    • Welche Fehler sind vermeidbar?
    • Wie verbessern Sie Ihre bestehenden Prozesse?
    • Wesentliche Kennzahlen
  • Instrumente im Mahnwesen und ihre (Aus-)Wirkungen
    • Die schriftliche Mahnung
    • Die telefonische Mahnung
    • Mahnwesen als Kundenbindung nutzen?!
    • Die Instrumente im Mahnrhythmus
  • Wichtigste Grundsätze des Zivilrechts für das Mahnwesen
    • Das Mahnverfahren und seine Besonderheiten
    • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe
    • Vollstreckbarkeit / Exekutionstitel
    • Judikatur
  • Sichern Sie sich ein professionelles, organisiertes Forderungsmanagement für Ihr Unternehmen
  • Vermeiden Sie Liquiditätsengpässe aufgrund von verspäteten oder ausbleibenden Zahlungen 
  • Nachhaltige strategische Unternehmensplanung durch professionell organisiertes und strukturiertes Mahnwesen, besonders für Klein-, Mittel- & Großunternehmen
  • Sorgen Sie für rasche Zahlungseingänge und nutzen Sie die Chance zur Kundenbindung
  • Erhöhen Sie die Erfolgsquote Ihrer Forderungseintreibungen
  • Schreiben Sie offene Forderungen nicht länger als uneinbringlich ab
  • Klären Sie, wie eine sorgfältige Bonitätsprüfung von neuen & bestehenden Geschäftspartnern Aufschluss über Risiken geben kann und was Verträge enthalten müssen, um ein funktionsfähiges Mahnwesen sicherzustellen
  • Praxis bezogene Prüfungsprozesse eines zeitgemäßen Forderungsmanagements veranschaulichen zusätzlich die Mahnwesen-Praxis und zeigen Formen der Risikobesicherung auf
  • Klärung der Frage, wie ein gerichtliches Mahnverfahren in der Praxis funktioniert
  • Präsentation von Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen sowie Vollstreckbarkeit/Exekutionstitel und einschlägige Judikatur von einem erfahrenen Praxisspezialisten
  • Profitieren Sie von den erprobten Tipps DER Experten, nutzen Sie die Networking-Plattform und erhöhen Sie die Erfolgsquote Ihrer Eintreibungen auf ein Maximum!
  • Leiter und Mitarbeiter des Mahn- oder Rechnungswesens
  • Leiter und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen
  • Controller
  • Vertriebsleiter
  • Prokuristen
  • Geschäftsführer, Jungunternehmer
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

09.11.2020 / 09:00-17:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben