Menu Search
mask

Fachtagung: Mahnwesen

Mit effektivem KundInnenmanagement zur Liquiditätssicherung

Referenten: ADir. Franz Stifter / Dipl.-Vw. Heike Reising
Veranstaltungsform: Fachtagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 520,00 exkl. Ust (Frühbucherbonus von € 70,- bereits berücksichtigt)

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Ihr Programm

  • Bonitätsprüfung von neuen / zukünftigen Geschäftspartnern / Geschäftspartnerinnen
    • Was versteht man unter Bonitätsprüfung?
    • Was braucht man dafür? Welche Daten sind nützlich?
    • Was tun, verlangen und bieten Profis?
    • Was kann man (mit vernünftigem Aufwand) selbst feststellen?
    • Was bringt der persönliche Eindruck?
  • Kreditversicherung – Möglichkeiten zur Absicherung bei Handelsgeschäften
  • Zahlungsmoral in Österreich – Verbesserungspotenziale für KMU
    • Wie sind österreichische KMU organisiert? 
    • Welche Fehler sind vermeidbar? 
    • Wie verbessern Sie Ihre bestehenden Prozesse?
    • Wesentliche Kennzahlen 
  • Instrumente im Mahnwesen und ihre (Aus-)Wirkungen
    • Die schriftliche Mahnung
    • Die telefonische Mahnung
    • Mahnwesen als KundInnenbindung nutzen?!
    • Die Instrumente im Mahnrhythmus
  • Wichtigste Grundsätze des Zivilrechts für das Mahnwesen
  • Das Mahnverfahren und seine Besonderheiten
  • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe
  • Vollstreckbarkeit / Exekutionstitel
  • Judikatur

Handeln Sie jetzt und sichern Sie Ihre Liquidität! 

Ein professionelles, organisiertes Forderungsmanagement ist für Unternehmen wichtiger denn je – denn verspätete oder ausbleibende Zahlungen können zu Liquiditätsengpässen führen, totale Forderungsausfälle ein Unternehmen nachhaltig in seiner Existenz bedrohen. Ein professionell organisiertes und strukturiertes Mahnwesen ist für Klein-, Mittel- & Großunternehmen daher ein wichtiger Bestandteil der strategischen Unternehmensplanung. Es sorgt für rasche Zahlungseingänge, sichert die Unternehmensgrundlage und bietet vor allem die Chance zur Kundenbindung.

 

Erhöhen Sie die Erfolgsquote Ihrer Eintreibungen 

Schreiben Sie offene Forderungen nicht länger als uneinbringlich ab. Klären Sie, wie eine sorgfältige Bonitätsprüfung von neuen & bestehenden Geschäftspartnern/Geschäftspartnerinnen Aufschluss über Risiken geben kann und was Verträge enthalten müssen, um ein funktionsfähiges Mahnwesen sicherzustellen. ­Praxis­bezogene Prüfungsprozesse eines zeitgemäßen Forderungsmanagements veranschaulichen zusätzlich die Mahnwesen-Praxis und zeigen Formen der Risikobesicherung auf.  

 

Auch wird der Frage, wie ein gerichtliches Mahnverfahren in der Praxis funktioniert, von einem erfahrenen Praxisspezialisten nachgegangen, welcher auch Rechtsmittel und Rechtsbehelfe sowie Vollstreckbarkeit/Exekutionstitel und einschlägige Judikatur präsentiert.

 

Profitieren Sie von den erprobten Tipps DER ExpertInnen, nutzen Sie die Networking-Plattform und erhöhen Sie die Erfolgsquote Ihrer Eintreibungen auf ein Maximum!

 

Ihr ARS Vorteil! 

  • Kompakter Wissenstransfer
  •  70,– Frühbucherbonus bis 12. April 2019
  • Fachinformation von Top-ExpertInnen
  • Kulinarisches Mittagsbuffet
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen des Mahn- oder Rechnungswesens
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen von Rechtsabteilungen
  • ControllerInnen
  • VertriebsleiterInnen
  • ProkuristInnen
  • GeschäftsführerInnen, JungunternehmerInnen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager pw(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.05.2020 / von 9.00 bis 17.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben