Menu Search
mask

Fachtagung: Reisekosten & Travel-Management

inkl. der aktuellen Entwicklungen in Abrechnung & Praxis!

Referenten: Christine Glasner / StB Ing. Mag. Ernst Patka / Markus Grasel und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Fachtagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 760,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

1. Tag

  • Der Dienstreisebegriff
    • Legaldefinition (§ 26 – Dienstreise) – Beispiele & Checkliste garantieren die richtige Anwendung
    • Die §-3-Dienstreise – Tipps zur fehlerfreien Anwendung
    • Warum und in welchen Bereichen verändert die aktuelle Judikatur die bisherige Abrechnungs­praxis?
  • Reisevergütungen (mit Infos zum Entfernungssockel!)
    • Kennen Sie schon das Straßenbahnfahrtenbuch?
    • Km-Gelder – was Sie unbedingt dazu wissen sollten
    • Der Entfernungssockel – die richtige Anwendung | Neuregelung bei Außendienstmitarbeitern
    • Spezielle Praxisfälle zu Teleworkern
  • Inlandsdienstreisen: Beispiele erläutern die richtige Tages- und Nächtigungsgeldberechnung
  • Auslandsdienstreisen
    • So rechnen Sie Auslandsdienstreisen mit mehreren Zielländern korrekt ab (Beispiel)
    • Beispiele erläutern die richtige Tages- und Nächtigungsgeldberechnung
  • Praxisfragen
    • Was tun mit online gebuchten Flugtickets? | Was muss am Lohnkonto & am Lohnzettel aufscheinen?
    • Minimierungsmöglichkeiten des Abgabennachzahlungsrisikos
    • Tipps zur Gestaltung von Reisekostenabrechnungen bzw. der Reisekostenrichtlinie (Checkliste & Textmuster!)
    • Urlaub im Anschluss an die Dienstreise – worauf ist hier zu achten?
  • Arbeitsrechtliches rund um die Dienstreise
    • Reisezeit = Arbeitszeit? | Muss die Reisezeit voll vergütet werden?
    • Schaden am arbeitnehmereigenen Fahrzeug – muss der Arbeitgeber den Schaden zahlen?



2. Tag

  • Modernes Business Travel Management
    • Geschäftsreisen managen mit Travel Management Systemen (TMS)
    • Vom Reiseantrag bis zur Reiseabrechnung – Optimierung des Geschäftsreiseprozesses
    • Ausschreibung und Implementierung von TMS
  • Verwendung eines zentralen Tools für die Abwicklung der gesamten Dienstreise
  • Reisemittelbuchungen
  • Aktuelle Weiterentwicklungen
    • Status / Umsetzung A1 Bescheinigung
    • Implementierung und Vorteile von Direct Connect
    • Wissenswertes zum Thema NDC
  • Vereint die beiden Komponenten „Abrechnung” und „Praxistipps zur Umsetzung”
  • Tage einzeln buchbar: Buchen Sie zum Vorteilspreis beide Tage und nominieren Sie verschiedene Mitarbeiter für die einzelnen Tage
  • Up to date in Fragen der Reisekostenabrechnung
  • Top-Experten und kompakter Wissenstransfer in 2 Tagen


Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Leiter & Mitarbeiter im Travel-Management
  • Mitarbeiter von Reisebüros
  • Dienstgeber, Unternehmer
  • Assistenten / Sekretäre mit Personalagenden
  • Personalverrechner
  • Personalsachbearbeiter
  • Reisende Dienstnehmer
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Manora Winkler

Mag. Manora Winkler

Program Manager manora.winkler(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-24

Mobil: +43 664 889 302 00

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

04.11.2019 bis 05.11.2019 / 1.Tag: 08:30-16:30 Uhr / 2.Tag: 09:00-14:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben