Menu Search

20845 - Fachtagung: Verkehrsunfall 2tägig

Rechtliche Grundlagen & Spezialfragen

Referenten: MMag. Christoph Krones / MMag. Wolfgang Alphart / Univ.-Prof. Dr. Bernhard Wielke und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Fachtagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.020,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Auszug aus dem Programm - alle Details im Folder

  • Schadenersatz bei Verkehrsunfällen
    • Der Schaden
    • Kausalität
    • Die Rechtswidrigkeit
    • Der Rechtswidrigkeitszusammenhang (Schutzzweck der Norm)
    • Das Verschulden
    • Gefährdungshaftung
    • Verjährung
    • Beweisfragen
  • Haftung und Deckung – Abgrenzung zwischen Kfz- und allgemeiner Haftpflichtversicherung
  • Internationaler Verkehrsunfall – Zuständigkeit und anwendbares Recht – ein Überblick
  • Autonomes Fahren
  • Aufklärung der Unfallursachen
  • Schadenhöhe
  • Die Schadenabwicklung von Verkehrsunfällen stellt in der Versicherungspraxis eine komplexe Herausforderung dar, die ein umfassendes rechtliches Know-how voraussetzt. Machen Sie sich mit den zahlreichen rechtlichen Fragestellungen, die sich im Zuge eines Verkehrsunfalls ergeben vertraut.
  • Am ersten Tag liegt der Fokus auf dem Bereich Schadenersatz bei Verkehrsunfällen, der Kausalität bei Handlungen, der Übertretung von Schutzgesetzten (z. B. StVO) sowie der leichten und groben Fahrlässigkeit. 
  • Den Schwerpunkt des zweiten Tages bilden aktuelle Haftungs- und Deckunsfragen und Zuständigkeiten sowie das anwendbare Recht bei internationalen Verkehrsunfällen. Weiters wird auf autonomes Fahren und die Zukunftsperspektive „Mobilität 2035” eingegangen.
  • Holen Sie sich bei den Experten der ARS Akademie zahlreiche Tipps zur raschen und effizienten Schadenabwicklung von Verkehrsunfällen. Die theoretischen Ausführungen werden durch einschlägige Beispiele aus der Versicherungs- und Sachverständigenpraxis zusätzlich veranschaulicht.
  • Sichern Sie sich jetzt Ihren Fixplatz und nutzen Sie den € 50,- Frühbucherbonus bei Buchung beider Tage.
  • Schadensreferenten von Versicherern & Mitarbeitern in Versicherungsabteilungen oder Leasingfirmen
  • Versicherungsmakler bzw. -agenten
  • Schadensreferenten von Sozialversicherungsträgern
  • Referenten von Autofahrerclubs
  • Mitarbeiter von Rechts- und Versicherungsabteilungen, Rechtsanwälte
  • Regressreferenten der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Versicherungsunternehmen
  • Konsumentenschützer
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

12.10.2020 bis 13.10.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-16:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben