Menu Search
mask

21604 - Frauen in Führung

Erfüllen Sie Ihre Führungsaufgaben kraftvoll & authentisch

Referenten: Dr. Ingrid M. Kösten
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 950,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Warum das weibliche Potenzial in der modernen Führung notwendig ist - nützliche Fakten und nackte Tatsachen
  • Mit welchen möglichen Stereotypen müssen Sie als weibliche Führungskraft rechnen?
  • Einzige Frau im Führungskreis – Welche Probleme gehen damit einher?
    • Widerstände, Vorurteile bei Mitarbeitern und Vorgesetzten – psychologische Hintergründe und Interventionsmöglichkeiten
  • Kommunikation – das zentrale Instrument in der Führung
    • Männersprache – Frauensprache: Unterschiede in Diskussionen, Verhandlungen und Besprechungen
    • Wie Sie die Fäden in der Hand behalten: Strategie und Gesprächsdramaturgie
    • Wie Sie ergebnisorientiert argumentieren
    • Wie Sie verbale Selbstsabotage verhindern und Ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen
    • Wie Sie Missverständnisse durch Code-Switching vermeiden
    • Wie Sie auf unfaire Angriffe richtig reagieren und mit rhetorischen Gegenstrategien kontern
  • Führung zwischen Kooperation und Autorität
    • Führen von reinen Männerteams – Führen von reinen Frauenteams – Führen von gemischten Teams
    • Die eigene Durchsetzungsfähigkeit stärken
    • Die Grenzen zwischen Beruf und persönlicher Freundschaft bewusst machen
  • Strategien für den erfolgreichen Umgang mit Macht
    • Wie Sie Machtspiele und die ungeschriebenen Regeln im Unternehmen erkennen, besser damit umgehen und neue Spielregeln selbst (neu) definieren.
  • Körpersprache – Signale der Macht
    • Die Führungskraft im Spannungsfeld von Macht, Status, Rolle und Geschlecht
    • Charakteristika von männlicher und weiblicher Körpersprache, Funktion und Bedeutung
  • Ihre Führungsaufgaben kraftvoll und authentisch erfüllen
  • Kompetenzen und weibliche Stärken wirkungsvoll in Ihre Führungsarbeit einsetzen
  • Erfahrungsaustausch
  • Erarbeitung von Antworten, Lösungen und konkreten Handlungsstrategien
  • Mix aus Kurzvorträgen, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Fallarbeiten und Übungen
  • Frauen als fachliche Führungskräfte
  • Mitarbeiterinnen mit Teamverantwortung
  • Assistentinnen der Geschäftsführung, die ohne Vorgesetzte zu sein Führungsverantwortung übernehmen sollen oder bereits übernommen haben
  • Mitarbeiterinnen, die in nächster Zeit eine Team- oder Projektleiterposition übernehmen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.11.2020 bis 01.12.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben