Menu Search

33063 - Führen aus der Distanz

Chancen und mögliche Risiken der virtuellen Zusammenarbeit

Referenten: Mag. Pia Kasa
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 520,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Chancen und mögliche Risiken in der virtuellen Zusammenarbeit
  • Erfolgsfaktoren für das gelingende Führen aus Distanz
  • Erwartungsklärung mit dem Team und Festlegen von Arbeitsroutinen, Ritualen und virtuellem Sozialraum
  • Neurologische Grundbedürfnisse erfüllen und hohe Motivation erzeugen
  • Kommunizieren – Delegieren – Feedback
  • Erfolgreiche Meetings im virtuellen Raum
  • Konflikte schnell erkennen und lösen
  • Den Überblick behalten: Inhalte und Vorgehen überprüfen
  • Sie entwickeln ein besseres Verständnis für die Besonderheiten virtueller Teams
  • Sie erfahren mehr zu den speziellen Anforderungen, die Distanz an das Führungsverhalten stellt
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Kommunikation und Motivation virtueller Teams
  • Sie können Vertrauen für gute Arbeit auf Distanz aufbauen und wissen, wie Sie Beziehungen festigen
  • Sie erkennen Konfliktpotentiale schnell und können rechtzeitig intervenieren
  • Sie erhalten mehr Sicherheit im Führen auf Distanz und profitieren von den Erfahrungen Gleichgesinnter in ähnlichen Situationen
  • Führungskräfte unterschiedlicher Hierarchien
  • Geschäftsführer
  • Unternehmer
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

20.05.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben