Menu Search

10870 - Geldwäscherei erkennen & abwehren

TOPAKTUELL: Prüfpraxis der FMA

Referenten: Dr. Elena Scherschneva , MA / Mag. Silvia Schirmbrand / Mag. Christa Drobesch
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Aktuelle und künftige Anforderungen i. Z. m. FM-GwG und WiEReG aus Sicht der FMA
    • Wesentliche Sorgfaltspflichten des FM-GwG und Aufsichtspraxis der FMA: z. B. KYC-Prinzip, aktuelle FMA-Rundschreiben, Fälle aus der Praxis
    • Umgang mit Hochrisikokunden 
    • Neuerungen der Änderungsrichtlinie zur 4. Geldwäsche-Richtlinie
    • Wichtige Eckpunkte des Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG)
  • Geschäfte, Kundengruppen und das politische Umfeld mit erhöhtem Geldwäsche- / Terrorismusrisiko
  • Offshore-Gesellschaften 
  • Money Transmitter
  • Neue Zahlungstechnologien
    • Prepaid Cards – personalisiert und wiederaufladbar 
    • Virtuelle Währungen
  • Praxis: Verdachtsmomente und Verhaltensregeln
  • Die aktuellen Geldwäsche-Bestimmungen in Österreich
    • Vereinfachte und verstärkte Sorgfaltspflichten 
    • Politisch exponierte Personen (PEP)
    • Risikoorientierter Ansatz 
    • Ausführung durch Dritte
  • Risikoorientierte Geldwäsche-Prävention
    • Sorgfaltspflichten bei Anknüpfung einer dauernden Geschäftsbeziehung (wirtschaftlicher Eigentümer, PEP, Informationen zu Art / Zweck der Geschäftsbeziehung etc.)
    • Sorgfaltspflichten bei bestehenden Geschäftsbeziehungen
      • Legitimationsrichtlinien 
      • Aktualisierungspflichten
  • Praktische Fälle 
  • Erkenntnisse aus der aktuellen Rechtsprechung

Das Seminar ist das 2. Modul des Lehrgangs Geldwäsche-Compliance – buchen Sie doch gleich den gesamten Lehrgang zum Spezialpreis!

  • Informieren Sie sich über die neuen Geldwäsche-Regelungen und die Änderungen, die sich für Ihr Unternehmen / Ihre Institution daraus ergeben
  • Sensibilisieren Sie sich für geldwäscherelevante Verhaltensmuster und lernen Sie, diese zu erkennen
  • Lernen Sie, wie Sie Geldwäsche effizient entgegensteuern
  • Erfahren Sie aus erster Hand alles über die aktuelle Rechtslage in Österreich und die gegenwärtigen Entwicklungen auf EU-Ebene
  • Informieren Sie sich auch über die aktuelle Problematik der Offshore-Firmen, die ihre „Dienstleistungen” ­(Steuerhinterziehung, Kapitalflucht etc.) zunehmend über das Internet anbieten
  • Geldwäschebeauftragte
  • Führungskräfte und ausgewählte Sachbearbeiter in
  • Banken und Versicherungen
  • Wertpapierdienstleistungsunternehmen
  • Versicherungsvermittler | Rechtsanwälte, Notare
  • Wirtschaftstreuhänder, Steuerberater
  • Gewerbliche Buchhalter | Juweliere, Auktionshäuser
  • Finanzmarktaufsicht | Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

10.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben