Menu Search
mask

Granulare Kreditdaten (GKE 2018)

Meldeanforderungen aus AnaCredit und ZKR, GvK-Bildung und Großkredite gem. CRR

Referenten: DDr. Jürgen Eckhardt , MBA, LL.M., MSc
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Rechtliche Umsetzung & Grundlagen
  • Meldegrundsätze und -inhalte
    • Begriffsbestimmungen im Bereich der granularen Krediterhebung
    • Meldepflichten und -ausnahmen
    • Identnummer(-Vergabe) – Gegenpartei-Stammdatenmeldung
      • Zur Identifikation eines Kreditnehmers (Schuldnergruppe, GvK) wird seitens der OeNB eine Identnummer vergeben
    • Gruppe verbundener Kunden (GvK)
      • Grundsätze der Gruppenbildung
      • Fallbeispiele 
    • Großkredite gem. CRR
      • Fallbeispiele
    • Überblick Meldeanforderungen für CRR-Kreditinstitute (monatlich)
      • Instrumentdaten | Finanzdaten | Sicherheitendaten
    • Überblick Meldeanforderungen für CRR-Finanzinstitute (monatlich)
      • Instrumentdaten | Finanzdaten | Sicherheitendaten
    • Überblick Meldeanforderungen für CRR-Kreditinstitute (quartalsmäßig)
      • Bilanzdaten | Risikodaten
    • Überblick Meldeanforderungen für CRR-Finanzinstitute (quartalsmäßig)
      • Bilanzdaten | Risikodaten
    • Fallbeispiele | Ausblick
  • Verschaffen Sie sich ein umfassendes Know-how der neuen Aspekte in diesem Bereich, um eine zeitgerechte und optimale interne Umsetzung der Meldeanforderungen bzw. deren Prüfung gewährleisten zu können
  • Profitieren Sie von einer umfassenden Einführung in die Themen „AnaCredit” und „GKE 2018”
  • Erfahren Sie mehr zu den neuen Meldeanforderungen und Co
  • Mitarbeiter von Kreditinstituten aus den Bereichen
    • Recht | Meldewesen | Risikomanagement
    • Group Reporting | Special Service Desk
    • Interne Revision
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater | Beratende Berufe
  • EDV-Mitarbeiter | Trainees in Banken
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Daniela Niemannsgnuss,

Daniela Niemannsgnuss, MA

Program Manager daniela.niemannsgnuss(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-72

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

16.04.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben