Menu Search

33106 - Grenzüberschreitendes Remote-Working richtig besteuern & versichern!

Inkl. praktische Umsetzungstipps

Referenten: StB MMag. Karl Waser
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 290,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Warum ist es aktuell ein „Muss“, sich mit grenzüberschreitenden Remote-Working-Konzepten zu befassen?
  • Modell 1 – Foreign local hire (Dienstort im Ausland)
    • Steuerliche & sozialversicherungsrechtliche Folgen
    • Ländererfahrungen
    • Alternativkonzepte
  • Modell 2 – Cross-border home office
    • Steuerliche & sozialversicherungsrechtliche Folgen
    • Ländererfahrungen
  • Modell 3 – Virtuelle Entsendung
    • Steuerliche & sozialversicherungsrechtliche Folgen
    • Ländererfahrungen
  • Modell 4 – Workation
    • Steuerliche & sozialversicherungsrechtliche Folgen
  • Bestandteile einer grenzüberschreitenden Remote-Working Richtlinie
  • Praktische Tipps für den Umgang mit Compliance-Risiken

Fachkräftemangel, neue Technologien und eine globale Pandemie befeuern aktuell „Remote Working-Konzepte“. Insbesondere, wenn die Mitarbeiter „remote“ vom Ausland aus arbeiten, stellen sich viele komplexe steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen. In diesem Seminar lernen Sie grenzüberschreitende „Remote Working-Konzepte“ kennen. Sie erfahren anhand praktischer Fälle, was aus steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht jeweils zu beachten ist. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps für die Erstellung entsprechender Remote-Working Richtlinien mit Auslandsbezug.

  • Leiter & Mitarbeiter der Bereiche Personal & Steuern
  • Mit Auslandsentsendungen befasste Mitarbeiter
  • Betriebsräte, Mitarbeiter von Interessentenvertretungen
  • Rechtsanwälte und Steuerberater
Projektorganisation
 Marina Di Lena

Marina Di Lena

Seminarorganisation marina.dilena(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Manora Winkler-Oelzant

Mag. Manora Winkler-Oelzant

Program Manager manora.winkler(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-24

Mobil: +43 664 889 302 20

Fax: +43 1 713 80 24-14

Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 1 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

20.07.2021 / 09:00-12:00 Uhr
Nach oben