Menu Search
mask

Grundlagen Arbeitsrecht

Inkl. aller Neuerungen!

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.290,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Arbeitsrecht – (k)ein spanisches Dorf!? – (k)eine Zumutung?


Die Mitarbeiter bilden eine der wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens. Das Arbeitsrecht schafft jene Regelungen, die die Grundlage für den Umgang mit den Mitarbeitern darstellen.


Die korrekte Handhabung dieser Rechtsmaterie beeinflusst nicht nur das Klima in einem Unternehmen, sondern ist auch für die Höhe der Personalkosten maßgeblich.


Für Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen im Unternehmen ist Arbeitsrecht jedoch oft ein „spanisches Dorf”: ­Unsicherheiten über die Regelungen und Handhabung sowie über organisatorische Konsequenzen aus arbeitsrechtlichen Bestimmungen prägen den Umgang mit dieser – oft ungeliebten – Materie.


Das Seminar möchte hier Abhilfe schaffen und bietet daher kompakte und umfassende Informationen zu den Grundlagen des Arbeitsrechts.


Sie erhalten das Buch „Lern- und Übungsbuch Arbeitsrecht“ von Univ.-Prof. Dr. Reissner zum Seminar kostenlos dazu!


Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Durchblick durch arbeitsrechtliche Rechtsquellen
    • Gesetze und Verordnungen
    • Kollektivverträge
    • (Freie) Betriebsvereinbarungen
    • Einzelverträge, „Gewohnheitsrecht”
  • Rechte & Pflichten im Arbeitsverhältnis
    • Arbeitspflicht, Arbeitszeitrecht
    • Entgeltpflicht und Entgeltfortzahlung
    • Treue- und Fürsorgepflicht
    • Urlaubsrecht
    • Pflegefreistellung
    • Gleichbehandlung im Arbeitsverhältnis
  • Arbeitnehmerschutz
    • Technischer Arbeitnehmerschutz
    • Schutz bei sexueller Belästigung
    • Besonderer Schutz für Mütter, Behinderte, Präsenzdiener und Lehrlinge
  • Vertragsgestaltung
    • Grundlagen der Vertragsgestaltung
    • Vertragsgestaltung mit Führungskräften
    • Dienstvertrag und Dienstzettel
    • Werkvertrag, freier Dienstvertrag
  • Betriebsratswesen
    • Wer bildet einen Betriebsrat?
    • Welche Kompetenzen hat ein Betriebsrat?
    • Welche Freistellungen sind einem Betriebsrat zu gewähren?
    • Kündigung von Betriebsräten
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    • Kündigung, Massenkündigung
    • Entlassung, Austritt
    • Einvernehmliche Lösung des Dienstverhältnisses
    • Befristungen, Kettendienstverträge
    • Mitwirkungsrechte des Betriebsrats
  • Arbeitsverhältnis im Betriebsübergang
    • Schicksal des Arbeitsvertrages bei Outsourcing
    • Wechsel von Kollektivverträgen
    • Schicksal von Betriebsvereinbarungen
  • Gesetzliche Neuerungen 
    • LSDBG
    • Papamonat
  • Das Seminar wendet sich an alle, die an Grundfragen des Arbeitsrechts interessiert und die (noch) keine arbeitsrechtlichen SpezialistInnen sind. 
    • TeilnehmerInnen sind
      • Vorstandsmitglieder, GeschäftsführerInnen
      • Verantwortliche Beauftragte
      • AbteilungsleiterInnen, BetriebsleiterInnen
      • MitarbeiterInnen in der Lohnverrechnung usw.
    • Angesprochen werden auch die beratenden Berufe
      • AnwältInnen, RAA
      • WirtschaftstreuhänderInnen
      • MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen 
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

22.01.2018 bis 24.01.2018 / 1. Tag: 10:00-18:00 Uhr/2.+3. Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben