Menu Search

31025 - Grundlagen der Informationssicherheit

Einfach & verständlich erklärt ohne Vorwissen

Referenten: Univ. Lekt. Nicolas Nagel , CIPP/E, CIPM, CIPT, FIP, CDPO
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Informationssicherheits-Management 
    • ISO 27000 & BSI Grundschutz
    • Schutzziele
    • Frameworkentwicklung
    • InfoSec Organisation
    • Tools
    • Die 10 goldenen Regeln der Informationssicherheit
  • Risiko-Assessments
    • Definition | Klassifizierungen 
    • Messbarkeit von Auswirkungen
    • Risikomatrix | Umgang mit Risiken
    • Abhilfemaßnahmen
  • IT Frameworks
    • COBIT
    • ITIL
    • NIST
  • Data Incident Response Management
    • Data Incident
    • Data Breaches
    • NIST
  • Data Loss Prevention
    • Begriff
    • Handhabe im Unternehmen
    • Tools
  • IT Risiken
    • Server, Clients
    • Netzwerk
    • Menschen
  • Systems Development Lifecycle (SDLC)
    • Inhalt und Ablauf
    • Modelle
    • Vor- und Nachteile
  • Data / Information Lifecycle
    • Einzelne Prozessschritte im Detail
    • Datenschutz und Datensicherheitsaspekte
    • Sichere Löschmethoden
  • Datenklassifizierung
    • Modelle
    • Vorteile
    • Herangehensweisen
  • Spezialthemen
    • Cloud
    • Smart Technologies
    • Internet of Things (IoT)

Bedrohung durch Cyberkriminalität sowie Anforderungen von Gesetzgeber, Kunden und Auftraggeber erfordern zunehmend, ein Informations­sicherheits-Management System (ISMS) einzuführen:

  • Stärken Sie Ihr Bewusstsein für den sicheren Umgang mit Informationen im Unternehmen durch Etablierung eines ISMS.
  • Erkennen Sie aktuelle Sicherheitsprobleme im Unternehmen und erfahren Sie, wie Sie sich unter Verwendung neuer ­Techn­o­logien des Informationsschutzes entsprechend verhalten.
  • Machen Sie sich mit den Vor- & Nachteilen der Normen ISO 27000 & BSI Grundschutz vertraut.
  • Erfahren Sie, wie Sie typischen IT- und Organisationsrisiken begegnen und Daten richtig klassifizieren.
  • Zahlreiche Praxisbeispiele und Übungen veranschaulichen Ihnen zusätzlich die Inhalte!
  • Zukünftige Informationssicherheitsbeauftragte
  • Datenschutzbeauftragte / Datenschutzverantwortliche
  • Mitglieder der Geschäftsführung
  • Mitarbeiter der Abteilungen IT, Recht, Compliance, HR, Revision 
  • Rechtsanwälte / Rechtsanwaltsanwärter
  • Unternehmens-Juristen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Führungskräfte
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

02.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben