Menu Search

10551 - Haftung & Verantwortung im Arbeitnehmerschutz

Richtiges Verhalten & Risiken als Führungskraft/Beauftragter

Referenten: Ing. Mag. Christian Schenk / Dr. Thomas Pfeiffer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Haftungsrisiken von Beauftragten (z. B. SFK, SVP, Brandschutzbeauftragte)
  • Regress der Sozialversicherungsträger | Alkohol am Arbeitsplatz
  • Bedeutung der Unterweisung | Unterweisung – ausreichend und nachweislich
  • Dokumentationspflichten nach dem ASchG – Wie dokumentiere ich rechtskonform?
  • Umgang mit Betriebsfremden | Überlassene Arbeitnehmer
  • Pflichten der Arbeitnehmer – was tun bei sicherheitswidrigem Verhalten?
  • Wann ist das Restrisiko akzeptierbar?
  • Beschaffenheit, Auswahl und Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung
  • Alleinarbeitsplätze 
  • Richtiges Verhalten in verschiedenen Situationen anhand von Praxisbeispielen erkennen
  • Aktive Gestaltung durch Ihre konkreten Anliegen
  • Bringen Sie eigene aktuelle Anregungen und Fragen ein
  • Bildungsveranstaltung im Sinne des § 83 (8) ASchG (anrechenbar als Weiterbildung gem. § 77 Z 5 ASchG); 2 VÖSI-Punkte für den Weiterbildungsnachweis für SFK
  • Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Sicherheitstechnische Zentren
  • Betriebsleiter, technische Leiter | Betriebsräte
  • Ingenieurbüros, Ziviltechniker
  • Behörden, Interessenvertretungen 
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

27.05.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
15 %
Preisnachlass für VÖSI-Mitglieder
340 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
380 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben