Menu Search

20999 - Hausverwaltungen - Telefonate professionell führen

Praxis-Seminar für Mitarbeiter von HV und GBV - Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar!

Referenten: Mag. (FH) Hannes Kruplak / Mag. Gabriele Schranz
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Sicheres Auftreten am Telefon
  • Gesprächstaktiken zu einer wertschätzenden Kommunikation am Telefon
  • Zuhören – hinterfragen – argumentieren - Lösungen anbieten
  • Schwierige Sachverhalte am Telefon  erläutern
  • Überzogenen Forderungen & Beschwerden am Telefon begegnen
  • Wohnrechtliches Wissen als Grundlage für ein erfolgreiches Gespräch mit Ihren Wohnungseigentümern und Mietern 
  • Die „Klassiker” bei telefonischen Anfragen und Beschwerden, z.B.:
    • laute Mieter / Wohnungseigentümer
    • Lärmbelästigung (lauter Fernseher / Radio / Party)
    • persönliche Auseinandersetzungen zwischen Mietern / Wohnungseigentümern
    • Gerümpel und Ablagerungen am Gang und auf allgemeinen Flächen
    • Abstellen von Fahrrädern / Kinderwägen / Rollern am Gang
    • Abstellen von Blumen auf Fensterbrett Gang / Ablagerungen / Schuhkasten vor der Wohnung
    • Rauchen / Belästigung durch Grillen am Balkon / im Garten
    • Verstöße gegen die Hausordnung
    • zu hohe Betriebskosten 
    • mangelhafte Hausreinigung
    • Erreichbarkeit / Reaktionszeit der Hausverwaltung
  • Verärgerte Wohnungseigentümer / Mieter – häufige Problemfälle aus der Praxis und Ihr sicherer Umgang damit
  • Wie gehen wir mit Anrufern um, die offensichtlich persönliche Probleme haben und diese immer wieder ins Gespräch einfließen lassen?
  • Wie können wir trotz Kritik unsere Leistungen positiv „verkaufen”?

Der telefonische Kontakt zu Wohnungseigentümern und Mietern ist ein zentraler Faktor Ihres Unternehmenserfolgs!

Mit steigenden Ansprüchen und Forderungen von Wohnungseigentümern und Mietern steigt auch die Zahl der Anrufe mit entsprechenden Anliegen oder Beschwerden. Als zentrale Instanz ist es hier für die Hausverwaltung unerlässlich, kompetente und korrekte Auskünfte sowie Lösungsvorschläge zu bieten. Unsere Expertin und unser Experte vermitteln Ihnen neben der optimalen Gesprächsführung und den entsprechenden Argumentationstechniken auch das erforderliche wohnrechtliche Fachwissen, um bei Telefonaten sicher und souverän aufzutreten. Holen Sie sich das Rüstzeug für Ihren erfolgreichen Telefonkontakt und gewährleisten Sie dadurch, dass Ihr Unternehmen als kompetenter und professioneller Partner wahrgenommen wird.

  • Hausverwalter und Assistenten in Hausverwaltungen und GBV
  • Mitarbeiter von Service-Desks & Call-Centern von Hausverwaltungen, GBV und Bauträgern
  • Mitarbeiter in der Buchhaltung von Hausverwaltungen und GBV
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

16.06.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben