Menu Search
mask

20418 - Herausforderung Überstunden

Wesentliche Auslegungs- & Gestaltungsfragen optimal bewältigen

Referenten: o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 560,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Was gilt als Überstundenarbeit?
    • Wöchentliche / tägliche Normalarbeitszeitgrenzen / Gleitzeit / Kurzarbeit / Teilzeit
    • Kollektivvertraglich verkürzte- / erhöhte Normalarbeitszeit
  • Anordnung von Überstunden und Gleichwertiges
    • Zulässigkeit / Gesamtarbeitszeitgrenzen / Mindestruhezeiten
    • Grundlose Verweigerung / Interessensabwägung
  • Zurechnung von Überzeiten zum Arbeitgeber: Wann muss er sie anerkennen?
  • Einflussmöglichkeiten des Arbeitgebers auf Überstunden
  • Höchstgrenzen der Gesamtarbeitszeit / Ausnahmen lt. §20 AZG
    • Allgemein, Tages- und Einzelwochengrenze, Durchschnittsgrenze
  • Aufzeichnungspflichten, Verwaltungsstrafdelikte, Lohndumpingstrafen (§ 29 LSD-BG)
  • Überstundenentgelt – Wichtiges zur Berechnung
    • Grundlohn bzw. Grundentgelt / Mindestzuschlag / Feiertagsüberstunden
  • Pauschalierungsvereinbarungen
    • Überstundenpauschalen – Stunden oder Euro? / Alt- bzw. Neu-Klauseln / Unterdeckungsfolgen
  • Zeitausgleiche: Vereinbarung oder Anspruch? Wahlrecht?
  • Überstunden während der wöchentlichen Ruhezeiten
  • Überstunden während Dienstreisen
  • Änderungen & Neuerungen werden tagesaktuell behandelt
  • Praxisbezogen, leicht verständlich und rechtlich fundiert
  • Wertvolle Tipps von DEM Arbeitsrechts-Experten, o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, der gerne auch auf Teilnehmeranliegen eingeht
  • Personalleiter | Personalsachbearbeiter, Personalverrechner
  • Geschäftsführer, Unternehmer | Manager, Führungskräfte
  • Betriebsräte | Referenten von Interessenvertretungen
  • Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder | Rechtsanwälte,
  • RAA
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

Hotel Schillerpark
Hotel Schillerpark
Schillerplatz
4020 Linz

Tel: +43 732 69 50

e-Mail: schillerpark@austria-trend.at

www:  Hotel Schillerpark

01.10.2020 / 08:30-16:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben