Menu Search
mask

Holzbau-Meisterkurs Nimmerrichter - Modul 1, 2 und 3

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung

Referenten: DI Sepp Kuschey / DI Julia Schömitz / Dipl.-Ing. Dr. Markus Lukacevic und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Lehrgang

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 4.950,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

MODUL 1

  • Modul 1.1 – Bautechnische Grundlagen
    • Mathematik
    • Darstellende Geometrie                               
  • Modul 1.2 – Bautechnologie 1
    • Holzbau
    • Baustatik einschließlich Festigkeitslehre
  • Modul 1.3 – Bautechnologie 2
    • Hochbau (unter Berücksichtigung der Gebäudelehre)
    • Tiefbau
    • Vermessungswesen
    • Baustoffe
    • Baubetrieb
    • Stilkunde

                                               

MODUL 2

  • Modul 2.1 – Projektplanung
    • Projektentwicklung und Vorentwurf
    • Einreichpläne samt Baubeschreibung
    • Polierpläne und Werksatz
    • Zeichnungen bestimmter Details
  • Modul 2.2 – Projektumsetzung
    • Bemessung bestimmter Konstruktionsteile in statischer und bauphysikalischer Hinsicht unter Einschluss energiesparender und ökologischer Bauweisen
    • bestimmte Teile des Leistungsverzeichnisses und der Massenberechnung unter Berücksichtigung  von Holzbau-Meisterarbeiten
    • Kalkulation bestimmter Bauleistungen (Holzbau-Meisterarbeiten)
    • Projektmanagement, -steuerung und Bauablaufplanung
  • Modul 2.3 – Konstruktiver Holzbau und Bauphysik
    • Aufgabe aus dem Projekt

                                                            

MODUL 3

  • Modul 3.1 – Rechtskunde für das Holzbau-Meistergewerbe
    • Bürgerliches Recht einschließlich Grundbuchsrecht
    • Baurecht
    • Feuerpolizeirecht
    • landesrechtliche Raumordnungsvorschriften
    • Straßenrecht
    • Wasserrecht
    • Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht einschließlich einschlägigem Kollektivvertragsrecht und Arbeitnehmerschutzrecht (z.B. Evaluierung)
    • Grundzüge der Behördenorganisation und  des  Verwaltungsverfahrens
    • bauwirtschaftsbezogenes Unternehmens- und Gewerberecht einschließlich Wirtschaftskammerorganisation 
  • Modul 3.2 – Baupraxis und Baumanagement
    • Kostenrechnung und Kalkulation
    • Einschlägige Normen für den allgemeinen Hochbau und Holzbau
    • Baustatik einschließlich Festigkeitslehre
    • Holzbau
    • Instandsetzungs- und Sanierungstechniken
    • Bauphysik und Energiekennzahlen
    • Qualitätssicherung
  • Modul 3.3 – Betriebsmanagement
    • Grundlagen der Buchführung
    • bauwirtschaftsbezogene Personalverwaltung
    • Schrift- und Zahlungsverkehr
    • Mitarbeiterführung und Personalmanagement
    • Grundzüge des Marketings

Sie möchten sich optimal auf die Befähigungsprüfung zum Holzbau-Meister/zur Holzbau-Meisterin vorbereiten? Unser erfahrenes EpertInnenteam vermittelt Ihnen das relevante Fachwissen in perfekt abgestimmten Modulen - je nach entsprechender Vorbildung und individueller Erfordernis!

Personen mit Lehrabschluss als Zimmerer

AbsolventInnen der Baumeisterprüfung

 

 

 

 

Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-78

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.08.2019 bis 04.04.2020 / von . bis . Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben