Menu Search
mask

Human Factors – Führung unter Komplexität und Unerwartetem

Menschliche Einflüsse im Führungsalltag

Referenten: Dr. Edgar Weiss
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Handeln in unsicheren, turbulenten & komplexen Situationen
    • Besseres Entscheiden durch Einsatz der Cynefin-Matrix
    • Führung in der VUCA-Welt
    • Lösungsorientierung statt „Blaming-Culture”
  • Das richtige mentale Modell bei lückenhaften Informationen
    • Fallgruben bei Unsicherheit und unerwarteten Ereignissen erkennen
    • Mut zur Ungenauigkeit bei komplexen Herausforderungen
    • Standardisierung versus Flexibilität
  • Umgang mit Risiko und Erhöhung der persönlichen Risikointelligenz
    • Wann wir risikoavers / risikoorientiert entscheiden sollten
    • Wann wir intuitiv entscheiden dürfen und wann rationale Analyse nötig ist
  • Vermeidung von Entscheidungs- und Kommunikationsfehlern unter Druck
    • Erkennen der eigenen Entscheidungsmuster und der damit verbundenen „Blinden Flecken”
    • Bewusstmachung der persönlichen Kompetenzfelder und der damit verbundenen Kommunikationszugänge
  • Erkennen der persönlichen Handlungsmuster in turbulenten Situationen
    • Welche Führungsrollen gehen wir gerne ein und welche wollen wir vermeiden?
    • Die internen Treiber kennenlernen und damit umgehen
  • Lernen von „High Reliability Organisationen“ und aus der Luftfahrt
    • „Best Practice” um unerwartete Ereignisse und Entwicklungen zu bewältigen
    • Aktives Fehlermanagement
    • Flexibilität durch Agilität

Methoden

  • Theoretische Inputs zum Führungsverhalten
  • Praxisbezogene Übungen zu Entscheidungen
  • Arbeit mit Fallstudien aus Cockpit und aus Risikobranchen
  • Test zum Entscheidungsverhalten und zum Umgang sowie individuelle Analyse

Führung besteht immer mehr aus Entscheidungen unter Unsicherheit, Unerwartetem und dies in komplexen Situationen. Nach diesem Workshop sind Sie imstande, unter Turbulenzen die Situation richtig einzuschätzen, die wesentlichen Einflussfaktoren zu erkennen und passende Handlungsalternativen zu entwickeln („Increase your options”). Sie erfahren, wie Piloten und Einsatzleiter geschult werden, wie diese nach dem FORDEC-Modell entscheiden und wie Sie dies auf Ihren Führungsalltag übertragen können. Dabei geht es darum, im Spannungsfeld zwischen Routine und Flexibilität sowie ­zwischen Effizienz und Innovation den Überblick zu bewahren. 

Führungskräfte,

  • die in komplexen Situationen, unter Stress oder unter psychisch oder physisch belastenden Rahmenbedingungen die Übersicht zu bewahren haben
  • die unter hohem Risiko oder unter unbekannten Einflussfaktoren zu kommunizieren und zu entscheiden haben
  • die in anspruchsvollen Situationen im Management trotzdem weiterhin handlungsfähig bleiben müssen.
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.05.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben