Menu Search
mask

Human Resources Akademie

Die ganze Welt des HR-Managements kompakt in 13 Tagen!

Referenten: Mag. Peter Baumgartner / Dr. Andreas Jöst / Peter Lepschi und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Akademie

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 5.260,00 exkl. Ust (Frühbucherbonus von € 400,- bereits berücksichtigt)

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Auszug aus dem Programm:

  • Kick-Off, Orientierung & Impulsvortrag
  • Recruiting
  • Arbeitsrecht & Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Change Management
  • Performance Management & Personalgespräche
  • Verhandlungstraining
  • Unternehmensplanspiel
  • Personalverrechnung – Lohnsteuer & Sozialversicherung
  • Leistungsgerechte Bezahlung & Personalcontrolling

Professionelles Human Resources Management – der Erfolgsfaktor für die Zukunft!

  • Lernen Sie, die arbeits-, sozialversicherungs- & steuerrechtlichen Grundlagen kennen
  • Erfahren Sie, wie die einzelnen Personalprozesse optimal und ­effektiv gestaltet werden können. 
  • Verstehen Sie das Zusammenwirken der einzelnen Prozesse und Maßnahmen der HR 
  • Erwerben Sie Kenntnisse über die konsequente ­Ausrichtung der Abläufe und Instrumente auf die jeweilige Unternehmensstrategie und -kultur.

Entdecken Sie mit der ARS Human Resources Akademie die ganze Welt des HR-Managements und ­schaffen Sie sich damit die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere als Human Resources Manager.

 

Das Konzept – Grundlagen kompakt in 13 Tagen

  • Die ARS Human Resources Akademie behandelt umfassend alle für die betriebliche Praxis wesentlichen Personalthemen. 
  • Frei wählbare individuelle Vertiefungsseminare runden Ihr Lernprogramm zusätzlich ab.
  • Die einzelnen Schwerpunkt-Themen werden in Blöcken angeboten – berufsbegleitend möglich.
  • Reflexionswochen zwischen den ­einzelnen Modulen zur Anwendung des Gelernten direkt in Ihrem Arbeitsalltag

Das erforderliche Fachwissen wird praxisnah durch ­Referate, Fall­beispiele und Mustermodelle vermittelt. Eine ­Vertiefung erfolgt durch ­Diskussionen, Erfahrungs­austausch und Workshops. Zusätzlich haben Sie die ­Gelegenheit, wertvolle ­Kontakte zu knüpfen, insbesondere zu Vertretern von ­Behörden.

NEU: Unternehmensplanspiel zur Erarbeitund von Lösungsansätzen für einen konkreten Praxisfall – inkl. Umsetzungsplanung, Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte und der Rolle des Betriebsrates.

 

 

Abschluss, Zertifizierung und Rezertifizierung

Im Abschlussmodul präsentieren Sie die Ergebnisse Ihrer Projektarbeit, erhalten Feedback und anschließend ein von der Wirtschaft anerkanntes ARS-Zertifikat. Die Gültigkeit des Zertifikats beträgt 5 Jahre. Zur Aufrechterhaltung ist ein Nachweis der Weiterbildung im Ausmaß von mind. 32 Stunden ­innerhalb von 5 Jahren ab Ausstellungsdatum des Zertifikats zu erbringen.

 

Individuelle Schwerpunktsetzung

Wählen Sie zwei 1-Tages-Seminare oder ein 2-Tages-Seminar aus dem umfangreichen Arbeitsrechts-, Human Resources-, Personalverrechnungs- oder  Betriebswirtschaftslehre-Programm der ARS. Informationen auf ars.at.

  • Personalverantwortliche
  • Personen aus einschlägigen Fachbereichen, die ihr Wissen fachlich verbreitern wollen
  • (Nachwuchs-)Führungskräfte
  • Jeder, der im HR-Bereich Fuß fassen und sich einen fundierten Überblick verschaffen möchte
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

17.02.2020 bis 15.05.2020 / Die genauen Seminarzeiten finden Sie unter den "Enthaltenen Modulen"
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben