Menu Search
mask

Immobilienverwaltung in der Praxis - Know-how & Tipps für professionelles Immobilienmanagement

DAS Praxisseminar für Ihren Berufsalltag samt zahlreicher Beispiele & Mustervorlagen

Referenten: SV Mag. Thomas Gutmann
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.090,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Berufsbild des Immoblientreuhänders – VerwalterIn, MaklerIn, Bauträger
  • Der Immoblientreuhänder am Schnittpunkt von Technik, Wirtschaft und Recht
  • Gewerbeordnung – freie und reglementierte Gewerbe
  • Verwaltungsvollmacht, Verwaltungsvertrag
  • Rechte und Pflichten des Verwalters/der Verwalterin
  • Verwaltungswechsel, insbesondere -übernahme
  • Verwaltungsjahr
  • Unterschied Alleineigentum, schlichtes Miteigentum und Wohnungseigentum
  • Maßnahme der ordentlichen und außerordentlichen Verwaltung – Verfügungshandlungen
  • Wohnungseigentümerversammlung
  • Beschlussfassungsprozedere im Wohnungseigentum
  • Von der Zinsliste zur Abrechnung am Beispiel
  • einfaches Zinshaus:
    • Zinslisten
    • Kostenverteilung
    • Wohnbeitragsvorschreibung
    • Betriebskostendefinition,
    • Betriebskostenab- und -verrechnung
    • Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
    • Umsatzsteuergebarung
    • Abrechnungswesen
  • Wesen/Unterschiede von ABGB-Bestandsrecht und MRG (Schutzcharakter)
  • Schutzsäulen MRG - Preis, Erhaltung, Befristung
  • Befristungsrecht in ABGB und MRG
  • Erhaltungspflichten in ABGB und MRG
  • Voll- und Teilausnahmetatbestände
  • Vermieter- und Mieterrechte sowie -pflichten
  • Mietzinsbildung
  • Fälle der angemessenen Mietzinsbildung
  • Richtwertmietzinsberechnung
  • Reparaturrücklage
  • Aufwandsumsatzsteuerberechnung
  • Winterdienstpflichten
  • Andere relevante landesgesetzliche Vorschriften

Zentrale Aufgabe des Immobilientreuhänders — insbesondere des Immobilienverwalters – ist es, sich um Immobilien zu kümmern. Vorrangige Tätigkeitsbereiche dabei sind die tagtägliche Kommunikation mit KundInnen und HausbewohnerInnen, vollständig und richtig zu beraten und zu informieren, Entscheidungsprozesse von EigentümerInnen zu organisieren, Hausversammlungen zu moderieren, Be- und Versprochenes zu erledigen, Instandhaltungsmaßnahmen zu realisieren, Haftungspotenziale zu erkennen und Gefahren abzuwehren.

Gewinnen Sie Sicherheit bei der Erledigung von im Alltag der Immobilienverwaltung regelmäßig und immer wieder neu auftauchenden Aufgaben!

Sie erhalten im Rahmen dieses Praxis-Seminars sowohl das notwendige Wissen und die fundierte Vorbereitung für die Befähigungsprüfung zum Immobilientreuhänder als auch das Rüstzeug für die Bewältigung des Verwalteralltags.

Das Seminar dient auch der Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung zum/zur ImmobilienverwalterIn.

  • HausverwalterInnen / HausverwalterassistentInnen | HausverwalterreferentInnen
  • MaklerInnen | MaklerassistentInnen
  • MitarbeiterInnen gemeinnütziger Bauvereinigungen
  • Selbstverwaltende HauseigentümerInnen | Bauträger
  • Alle, die sich für die Zertifizierungs- bzw. Befähigungsprüfung zum/zur ImmobilienverwalterIn vorbereiten möchten
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

10.04.2019 bis 12.04.2019 / 1.+2.Tag: 8.30-17.30 Uhr, 3. Tag 8.30-12.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
960 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
995 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
1.090 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben