Menu Search
mask

Insider Compliance

Neuerungen & Erfahrungen mit der MAR/CSMAD

Referenten: RA Dr. Andreas Zahradnik / Mag. Dr. Gerhard Maierhofer , LL.M. (Virginia) / Mag. Eva Janos , MAS und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • MAR/CSMAD
    • Entstehungsprozess Marktmissbrauchsrichtlinie und -verordnung
    • Ziele der Marktmissbrauchsrichtlinie und -verordnung
    • Durchführungsmaßnahmen der Europäischen Kommission
  • Insiderhandel und Marktmanipulation
    • Insiderinformation
    • Erfasste Finanzinstrumente
    • Primärinsider und Sekundärinsider
    • Bisherige Fälle von Insidertrading & laufende Verfahren
    • Marktmanipulation
    • Zulässige Marktpraktiken
    • Strafbestimmungen
  • Analysten- und Journalistenregelung
    • Adressatenkreis
    • Definition der „Empfehlung”
    • Offenlegungspflichten
  • Ad-hoc-Meldepflichten
    • Inhalt und Umfang
    • Öffentlichkeitsbegriff
    • Aufschub der Meldepflicht
  • Manager‘s Transactions (vormals Director‘s Dealings)
    • Offenlegungspflicht bei Eigengeschäften gegenüber der FMA
    • Adressatenkreis
    • Inhalt der Meldung an die FMA
  • Praktische Implementierung der MAR/CSMAD in Banken
    • Praxisbeispiel: Marktmissbrauch
      • Insiderrelevanz in der Praxis
      • Regelungen für persönliche Geschäfte
      • „Neue“ Aufgaben für Compliance aufgrund MAR/CSMAD

Erste Erfahrungen mit der Marktmissbrauchsrichtlinie und -verordnung!

Seit 2014 sind die neue Marktmissbrauchsrichtlinie (RL 2014/57/EU) und die Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) 

Nr. 596/2014) in Kraft. Durch sie wurden die europarechtlichen Vorschriften zum Marktmissbrauch einer umfassenden ­Revision ­unterzogen.  Die öffentliche Wahrnehmung für diesen Rechtsbereich wurde nicht zuletzt durch die zunehmende Medienberichterstattung und die Verwerfungen am Finanzmarkt sensibilisiert!


Compliance-Regeln richtig anwenden! 

In jüngster Vergangenheit wurden von der FMA bei der Verfolgung von Verletzungen bestehender Vorschriften deutliche Signale gesetzt. Holen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Neuerungen und ersten Erfahrungen mit der MAR/CSMAD und informieren Sie sich über eine einwandfreie Vorgangsweise, um Verdachtsmomente bereits im Vorfeld zu vermeiden. 

  • Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder
  • Börsennotierte Unternehmen
    • PR-BeraterInnen | Compliance-Officer | Investor Relations
  • WirtschaftsanwältInnen und deren MitarbeiterInnen
  • WirtschaftsprüferInnen
  • MitarbeiterInnen von Banken und Wertpapierdienst­leistungsunternehmen sowie anderen Finanzdienstleistern
  • AnalystInnen | JournalistInnen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-72

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

18.03.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben