Menu Search
mask

International Syndicated Loans

Internationale Konsortialkreditverträge

Referenten: RA Dr. Florian L. Kranebitter , LL.M.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Anhand von Praxisbeispielen werden die verschiedenen Phasen des Kreditgeschäfts im internationalen und  syndizierten ­Kontext beleuchtet, wobei jeweils auch auf die besonderen Interessen der einzelnen Player (Kreditgeber, Kreditnehmer, Facility Agent, Security Agent etc.) eingegangen wird.

  • Dealmanagement und Strukturierung, Mittel- & Zweckrelation
  • Parteien und andere Player – Rollen und Fallstricke
  • Engagement und Syndication-Phase
  • Kreditgeber- und Kreditnehmerwechsel
  • Sicherheitendokumentation
  • Sicherheitenpool – Schlüsselfragen bei der Strukturierung
  • Security Agent – Rolle, Haftung und Wechsel | „Parallel Debt”-Falle
  • Waiver-Requests | Marktänderungsklauseln
  • Amendments & Restatements
  • Besonderheiten bei der Restrukturierung von Syndicated Loans
  • Market Standards & Trends
  • Verschaffen Sie sich fundiertes Know-how über internationale Kreditverträge mit einem besonderem Schwerpunkt auf Konsortialkredite.
  • Erfahren Sie direkt vom Banking- und Finance-Spezialisten, welcher Aufbau bei der Vertragsgestaltung von Kreditverträgen für Sie in Frage kommt, welche typischen Klauseln Kreditverträge enthalten und wie man mit Rechts- und Haftungsfragen sicher umgeht.
  • Hinweis: Internationale Kreditverträge werden meist in englischer Sprache abgeschlossen und verhandelt, daher werden die Musterklauseln sowie die Inhalte auch in Englisch vermittelt.
  • Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Leiter und Mitarbeiter im Bereich Finanz- und ­Rechnungswesen
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmer, Geschäftsführer, Prokuristen
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
  • Unternehmensberater
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Daniela Niemannsgnuss,

Daniela Niemannsgnuss, MA

Program Manager daniela.niemannsgnuss(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-72

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.09.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben