Menu Search
mask

21369 - Internationale Immobilienbewertung

Bewertungsmethoden inkl. neueste Standards und Richtlinien

Referenten: PhDr. Michael Reinberg , PhD, REV FRICS CRE
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 360,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Einführung / Begriffe – Terminologie (Highest and Best-Use, Fair Value, Market Value, Investment Value, gemeiner Wert, Teilwert)
  • Nationale und internationale Standards & Gesetze
  • Nationale und internationale Organisationen (ARE, RICS, TEGOVA, IVSC, Appraisal Institute)
  • Unterschiede von nationalen & internationalen Bewertungsmethoden (LBG, Bewertungsgesetz, ÖNORM B 1802 (Teil 2, Teil 3), EVS 2016, IVS 2013, USPAP; Sachwert-, Ertragswert-, Vergleichswertverfahren
  • Aussagekraft von Bewertungsgutachten (Besondere Annahmen und Hypothesen)
  • Mindestumfang von Gutachten (Desktop vs. Lokalaugenschein)
  • Entwicklung der Immobilienmärkte (Trends, Risiken, Chancen) 
  • Anforderungen an Bewerter (Qualifikation, Ausbildung, Haftung)

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

  • Erhalten Sie – sowohl als Ersteller als auch Adressat von Gutachten – einen Überblick über Bewertungsmethoden, die zwischenzeitlich auch im nationalen Bereich Eingang gefunden haben
  • Informieren Sie sich über das nationale und internationale Marktgeschehen sowie über die neuesten Entwicklungen
  • Der Arbeitsumfang wird erläutert und die Bedeutung der Datenerhebung wird praxisnah dargestellt
  • Machen Sie sich mit Gutachtensinhalten, deren Aussagekraft und der Interpretation der ausgewiesenen Zahlen vertraut
  • Die Seminarinhalte bauen sowohl auf den neuesten Standards und Richtlinien als auch auf den internationalen Standards auf (europäische Standards 2016)
  • Investoren
  • Bauträger
  • Makler
  • Verwalter
  • Mitarbeiter in Banken I Vermögensberater
  • Immobilien-SV
  • Immobilienbewerter
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

04.08.2020 / 09:00-12:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
480 €
Spezialpreis bei gemeinsamer Buchung der Seminare Internationale Bewertungsmethoden & Bewertung kontaminierter Liegenschaften
Nach oben