Menu Search
mask

Internationale Immobilienbewertung

Bewertungsmethoden inkl. neueste Standards und Richtlinien

Referenten: PhDr. Michael Reinberg , PhD, REV FRICS CRE
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 360,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Einführung / Begriffe – Terminologie
  • Highest and Best-Use, Fair Value, Market Value, Investment Value, gemeiner Wert, Teilwert
  • Nationale und internationale Standards & Gesetze
  • Nationale und internationale Organisationen
  • LBG, Bewertungsgesetz, ÖNORM B 1802 / T1 neu 
  • Aussagekraft von Bewertungsgutachten
  • Annahmen und besondere Annahmen
  • Mindestumfang von Gutachten
  • Anforderungen an die Bewerter
  • Für Ersteller & Adressaten von Gutachten!
  • Nationale vs. internationale Standards
  • Bewertungsmethoden
  • Entwicklung der Immobilienmärkte: Trends, Risiken & Chancen
  • Arbeitsumfang von Bewertungsgutachten
  • Gutachtensinhalte, Aussagekraft & richtige Interpretation ausgewiesener Zahlen
  • Investoren
  • Bauträger
  • Makler
  • Verwalter
  • Banken
  • Vermögensberater
  • Immobilien SV
  • Bewerter
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Sabine Pratsch

Sabine Pratsch

Program Manager sabine.pratsch(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-54

LIVE - Virtual Classroom
LIVE - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  LIVE - Virtual Classroom

04.08.2020 / 09:00-12:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
480 €
Spezialpreis bei gemeinsamer Buchung der Seminare Internationale Bewertungsmethoden & Bewertung kontaminierter Liegenschaften
Nach oben