Menu Search
mask

Jahresabschluss: UGB vs. IFRS

Rechnungslegungssysteme / Bewertungsunterschiede / Kennzahlen

Referenten: Prof. (FH) WP/StB Dr. Walter Egger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Allgemeine Grundlagen
    • Anwendung der IFRS Regeln in der EU | Generalnorm – Zielsetzung der Rechnungslegung
    • Bilanzierungsgrundsätze
  • Zusammensetzung Jahresabschluss – Gliederung
    • Bestandteile des Jahresabschlusses | Gliederung Bilanz
    • Gesamtergebnisrechnung: Gliederung GuV, sonstiges Ergebnis (Other comprehensive income)
    • Kapitalflussrechnung | Anhang | Segmentberichterstattung
  • Bewertungsunterschiede im Einzelnen
    • Firmenwert / Kapitalkonsolidierung
    • Langfristiges Vermögen: immaterielle Vermögenswerte, Sachanlagen, als Finanzinstrumente gehaltene Immobilien
    • Finanzinstrumente: Abgrenzung Eigenkapital / Fremdkapital, Bewertung
    • Sonstige Vorräte, Rückstellungen / Eventualschulden | Leasing | Erfolgsrealisierung
  • Auswirkungen auf ausgewählte Kennzahlen
  • Einblick in die wesentlichen Unterschiede zwischen den Rechnungslegungssystemen UGB und IFRS
  • Erkennen der Auswirkungen auf die unterschiedliche Aussagekraft der beiden Abschlüsse sowie die abgeleiteten Kennzahlen | Trainieren anhand von zahlreichen Jahresabschlussbeispielen
  • Für den besseren Überblick strukturierte inhaltliche Gegenüberstellung der Aussagen von UGB und IFRS Abschlüssen
  • Unternehmensanalysten
  • Mitarbeiter in Kreditprüfungsabteilungen
  • Wirtschaftstreuhänder 
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Mitarbeiter in Rechnungswesenabteilungen
  • Führungskräfte und Mitarbeiter des Finanz-, Rechnungswesens & Controllings von börsennotierten Unternehmen / Unternehmen mit Konzernanbindung und Tochtergesellschaften internationaler Unternehmen aus den Bereichen Bilanzbuchhaltung, Controlling, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung sowie Finanz- und Rechnungswesen, die ihr Unternehmen auf internationale Rechnungslegungsstandards umstellen
  • Aufsichtsräte, Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte  | Betriebsräte
  • Juristen, Prokuristen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation nora.prochaska(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

Arcotel Hotel Nike
Arcotel Hotel Nike
Untere Donaulände 9
4020 Linz

Tel: +43 732 76 26

e-Mail: nike@arcotelhotels.com

www:  Arcotel Hotel Nike

14.11.2019 / 09:15-17:15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben