Menu Search

11182 - Jahresabschluss von Banken nach UGB/BWG

Referenten: StB Mathias Loos , MSc. (WU) / WP/StB Mag. Wolfgang Wurm
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Rechtsgrundlagen (national und international)
  • Ansatzvorschriften
    • Grundsätze | Behandlung von Sicherheiten
    • Gemeinschaftskredite | Pensionsgeschäfte | Treuhandgeschäfte
  • Bewertungsvorschriften
    • Bewertung von Krediten
    • Bewertung von Bankbuch, Handelsbuch und sonstigem Umlaufvermögen
    • Unterbewertung gem. § 57 BWG
  • Gliederungsvorschriften
    • Gliederung von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
    • Saldierungsgebote und -wahlrechte 
    • Anhang und Lagebericht
  • Bilanzierung von Derivaten und Sicherungszusammenhängen
    • Grundlagen
    • Bilanzierungsbeispiele
      • Zinsswap 
      • Optionen
      • Termingeschäfte
  • Anhang und Lagebericht
    • Inhalte 
    • Besonderheiten
  • Auswirkungen von COVID-19 auf die Bilanzierung
  • Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die grundlegenden Themenbereiche sowie Einblick in zahlreiche detailfragen der Bilanzierung von Banken nach UGB/BWG
  • Informieren Sie sich über die Inhalte der aktualiserteen AFRAC Stellungnahmen 14 zur  „Bilanzierung von nicht derivaten Finanzinstumenten (UGB)” und ihre pratktischen Implitkationen. 
  • Klären Sie Ihre Zweifelsfragen aus der Praxis 
  • Bearbeiten Sie gemeinsam komplexe Fragestellungen anhand zahlreicher Beispiele
  • Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen in Banken | Bankanalysten
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, insbesondere Bankprüfer | Juristen
Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

03.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben