Menu Search
mask

Jahrestagung: Baurechts-Tag 2018 - Das jährliche Wissens-Update für Baujuristen

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Michael Bydlinski / RA Dr. Bernhard Kall / Mag. Wolfgang Hussian und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 980,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

DER Branchenevent! Bereits zum 20. Mal findet wieder der „Baurechts-Tag” in Wien statt – das  jährliche Wissens-Update für BaujuristInnen und ExpertInnen der Baubranche.


Informieren Sie sich auch in diesem Jahr bei unserem etablierten Event über aktuelle baurechtliche Themen aus der Praxis: Neben einem Überblick über aktuelle OGH-Entscheidungen stehen Themen wie „versteckter Mangel“, Vertragsstrafe, Haftung bei Koordination und Bauaufsicht sowie ­NachbarInnen im Bauverfahren im Fokus des ersten Seminartages.


Der zweite Seminartag bietet Ihnen umfassende Antworten auf praxisrelevante Problemstellungen zum Thema Compliance und damit verbundenen rechtlichen Zweifelsfragen.


Diskutieren Sie mit erfahrenen ExpertInnen und KollegInnen über brandaktuelle Themen und holen Sie sich Antworten auf Ihre brennendsten Fragen sowie Tipps und Tricks für Ihren Berufsalltag!


Unsere Jahrestagung ist – individuell nach Ihren Interessenschwerpunkten getrennt – ein- oder zweitägig buchbar! Entsenden Sie pro Tag eine/n andere/n MitarbeiterIn zum Preis der 2-tägigen Veranstaltung.


Ihr ARS Vorteil! 

  • Erfahrungsaustausch mit DEN ExpertInnen aus der Praxis 
  • Fachinformation aus erster Hand 
  • Top-Themen im Überblick 
  • Tage auch getrennt buchbar! – Entsenden Sie pro Tag eine/n andere/n MitarbeiterIn zum Preis der 2-tägigen Veranstaltung
  • Frühbucherbonus  80,– bis 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei Buchung beider Tage 
  • Zentrale Lage & Erreichbarkeit

1. Tag – Aktuelle Rechtsfragen

  • Aktuelle Entscheidungen des OGH
  • Der „versteckte Mangel“: Des einen Freud, des anderen Leid? 
  • Haftung bei Koordination und Bauaufsicht
  • Die Vertragsstrafe im Bauvertrag
  • Der Nachbar im Bauverfahren 

 

2. Tag – Absprachen – Korruption – ­Sozialdumping am Bau 

  • Risken begrenzen, Fehler vermeiden 
  • Wirtschaftsstrafrecht in der Baupraxis
  • Risiko: Lohn- und Sozialdumping, Ausländerbeschäftigung & Subunternehmen
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen in Rechtsabteilungen von Bauunternehmen
  • Compliance-Verantwortliche, Compliance-Officers
  • Rechtsabteilungen von gemeinnützigen Bauvereinigungen 
  • RechtsanwältInnen (Spezialrichtung: Bau und Immobilien) 
  • Ausführende im Bauhaupt- und –nebengewerbe
  • Bauträger, ArchitektInnen, PlanerInnen, ProjektleiterInnen 
  • BaumeisterInnen, Bauherrn | Bauüberwacher, Bausachverständige
  • GeschäftsführerInnen von klein- und mittelständischen Bauunternehmen
  • Behördliche Bauabteilungen | Bau- und ZiviltechnikerInnen 
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager / Teamleitung sj(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-22

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

01.10.2018 bis 02.10.2018 / 1.Tag: 9.00-18.00 Uhr, 2.Tag: 9.00-17.45 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben