Menu Search
mask

Jahrestagung: Baurechts-Tag 2019

Das jährliche Wissens-Update für Baujuristinnen & - juristen

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 590,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

» Aktuelle Entscheidungen des OGH

– Werkvertrag

– Gewährleistung und Schadenersatz

– Vertragsinhalte und Vertragsauslegung

– Prozessuales

– Sicherstellungen

» Außergewöhnliche Witterung
– Definitionen und Begriffe
– Witterung nach ÖNORM B 2110 und B 2118
– Ausblick auf normative Änderungen
– Auswirkungen auf die Leistungserbringung
– Verlängerung der Leistungsfrist
– Verschiebungen in andere Witterungsperioden

» Die Bau-ARGE
– Wesen und Bedeutung der ARGE
– Rechtsnatur der Gesellschaft bürgerlichen Rechts
– Verhältnis gegenüber ARGE-Partnern und Dritten
– Insolvenz des ARGE-Partners – Was tun?
– Aktuelle Rechtsprechung
– Checkliste ARGE-Vertrag
– Häufige Fehler
– Nützliche Vertragsbestandteile

» Haftung für Dritte bei Bauprojekten
– Haftung für Dritte: Subunternehmer, Architekten, Bauaufsicht
– Schnittstellen zu anderen Gewerken
– Fehlerhafte Koordination des AG und Warnpflicht des AN
– Abzug für Bauschäden rechtssicher vereinbaren und abwickeln
– Aktuelle Rechtsprechung

» Vertragsänderungen – Neuerungen durch das BVergG 2018
– Darstellung der aktuellen Rechtslage
– Tatbestände für wesentliche Vertragsänderungen
– Vergaberechtliche und zivilrechtliche Konsequenzen
– Freiwillige ex ante-Transparenzbekanntmachung
– Unwesentliche Vertragsänderungen
– Erste praktische Erfahrungen

DER Branchenevent! Bereits zum 21. Mal findet wieder der „Baurechts-Tag” in Wien statt – das jährliche Wissens-Update für Baujuristinnen und –juristen sowie Expertinnen und Experten der Baubranche.

Informieren Sie sich auch in diesem Jahr bei unserem etablierten Event über aktuelle baurechtliche Themen aus der Praxis: Neben einem Überblick zu den neuesten OGH-Entscheidungen stehen Themen wie „Außergewöhnliche Witterung”, die Bau-ARGE, Haftung für Dritte bei Bauprojekten sowie Neuerungen zu Verträgen durch das Bundesvergabegesetz 2018 auf dem Programm.

Diskutieren Sie mit unserem erfahrenen Expertenteam sowie Kolleginnen und Kollegen über brandaktuelle Themen und holen Sie sich Antworten auf Ihre brennendsten Fragen sowie Tipps und Tricks für Ihren Berufsalltag!

 Rechtsabteilungen in Bauunternehmen
 Rechtsabteilungen von gemeinnützigen Bauvereinigungen
 Rechtsanwälte (Spezialrichtung: Bau und Immobilien)
 Ausführende im Bauhaupt- und –nebengewerbe
 Bauträger, Architekten, Planer, Projektentwickler
 Baumeister, Bauherrn
 Bauüberwacher, Bausachverständige
 Behördliche Bauabteilungen
 Bau- und Ziviltechniker

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

22.10.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
0 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
0 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben