Menu Search

11051 - Jahrestagung: Hausverwaltung 2021

Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar

Referenten: Doz. (FH) Mag. Christoph Kothbauer / SV Michael Klinger , B.A. / Mag. (FH) Hannes Kruplak und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 970,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Angemessenheit von Betriebs- und Erhaltungskosten – Benchmarking im Wohnungseigentum
    • Jahresabrechnung für Wohnungseigentumsliegenschaften
    • Betriebskosten und Reparaturrücklage
    • Kennzahlen und Erfahrungswerte
  • Aktuelles im Steuerrecht
    • Highlights aus den Einkommensteuerrichtlinien
    • Mietvertrag – Fallstricke für den Bereich der Umsatzsteuer
    • Abgrenzung Herstellungs- zu Erhaltungsaufwand – aktuelle Judikatur
    • Steuerliche Liebhaberei – Wie verhalte ich mich richtig gegenüber dem Finanzamt?
  • Aktuelle Gesetzesvorhaben im Wohnrecht vor dem Hintergrund der aktuellen höchstgerichtlichen Judikatur
    • Aktueller Stand der rechtspolitischen Diskussion
    • Gesetzesvorhaben in der Legislaturperiode
    • Mietzinsbildung vs. Erhaltungspflichten
    • Anstehende Änderungen im MRG
    • Neuregelungen im WEG
    • Novellierung des WGG
  • Wertsicherungsbestimmungen einzelner Mietzinsarten
    • Friedens- bzw. Friedenskronenzins
    • Mietzins gem. § 45 MRG
    • Hauptmietzins-Vereinbarungen gem. § 16(10) und § 16(1)Zi5 MRG
    • Pauschalmietzins
    • Möbelmiete
    • Hauptmietzins nach Anhebung aufgrund eines Abtretungs- bzw. Eintrittsrechts
    • Hauptmietzins nach Unternehmensübergängen
    • freier/angemessener Hauptmietzins
    • Richtwertmietzins
    • Wertsicherungsbestimmungen 
    • Judikatur
  • Kautionsstreitigkeiten infolge von Schäden bei der Rückgabe von Mietobjekten
    • Häufige Streitpunkte bei der Rückgabe der Kaution
    • Welche Schäden bzw. Abnützungserscheinungen muss der Vermieter (nicht) akzeptieren?
    • Welche Abnützungserscheinungen durch den Mieter sind hinzunehmen?
    • Schäden an mitvermieteten Einrichtungsgegenständen
    • Anträge auf Feststellung des rückforderbaren Kautionsbetrags: Klage auf Rückzahlung der Kaution – Tücken in der Praxis
    • Was in der Praxis bei der Kautionsrückstellung durch Vermieter/Mieter zu beachten ist
    • Praxistipps & Checkliste
  • Soziale Kompetenz und Empathie in der Hausverwaltung
    • Soziale Kompetenz
      • Wie kann die soziale Kompetenz und somit die Kundenzufriedenheit gesteigert/verbessert werden?
      • Wie verteilt sich fachliche und soziale Kompetenz?
      • Welche Fähigkeiten sind die Basis für soziale Kompetenz und wie kann sie gefördert werden?
    • Empathie
      • Was ist empathische Kommunikation?
      • Wie kann Empathie durch mediative Tools und Fragetechniken trainiert werden?
      • Wir versuchen uns empathisch zu verhalten – Warum gelingt das nicht immer bzw. wodurch wird es manchmal verhindert?
  • Aktuelle Judikatur für Hausverwalter
    • Mietrecht
      • Gemeinsamer Haushalt und dringendes Wohnbedürfnis beim Eintritt im Todesfall
      • Altbau vs. Neubau in der Mietzinsbildung
      • Neues zum Lagezuschlag
      • Jahrespauschalverrechnung vs. Einzelvorschreibung von Betriebskosten; „Nachverrechnung“ von Kosten
    • Wohnungseigentum
      • Widmung und bauliche Ausgestaltung der WE-Objekte und nachträgliche (u. U. konkludente) Änderungen der Widmung bzw. baulichen Ausgestaltung
      • Deliktische Haftung der Eigentümergemeinschaft für Verkehrssicherheit; Zurechnung der Handlungen und Unterlassungen des Verwalters (Repräsentantenhaftung)
      • Zur Verbindlichkeit von Vorschreibungen der Eigentümergemeinschaft
      • Kündigung des Verwaltungsvertrags und Anfechtung des Kündigungsbeschlusses
  • Besonderheiten in der Verwaltung einer WE-Gemeinschaft, in der eine GBV Miteigentümerin ist
    • Zusammenarbeit mit der WGG-Verwalterin
      • z. B. Versicherungsschäden
      • z. B. allgemeine Gebäudeteile (Terrassen, Flachdächer, Fenster etc.)
    • Rücklagendotierung
    • Abrechnungen
      • Betriebskosten lt. WGG
    • Fristen
  • Herausforderung Wohnungseigentümer-Versammlungen
    • Vorbereitung
    • Fehler in der Umsetzung
    • Unterstützung durch neue Medien

Als Hausverwalter sind Sie die erste Anlaufstelle für Mieter und Eigentümer. Daher ist es unerlässlich, stets über alle gesetzlichen Änderungen und Neuerungen informiert zu bleiben. Zusätzlich ist es für die ­Erhaltung Ihres Verwaltungsmandates wichtig, über Auswirkungen aufgrund von Neuerungen der ­Verwalterbranche Bescheid zu wissen. Neben allgemeinen und rechtlichen Themen behandelt ein ­weiterer Schwerpunkt der Jahrestagung auch das Thema „soziale Kompetenz und Empathie in der Hausverwaltung”.


Gewinnen Sie mehr Sicherheit bei täglichen Fragen der Verwalterpraxis und holen Sie sich gleich Ihr ­jährliches Wissens-Update. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Experten und Branchenkollegen.

  • Hausverwalter
  • Immobilienverwalter
  • Facility-Manager
  • Mitarbeiter von Wohnbaugenossenschaften und gemeinnützigen Bauvereinigungen
  • Haus- und Wohnungseigentümer
  • Kommunen mit Liegenschaftsbesitz
  • Bauträger
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

Online - Virtual Classroom
Online - Virtual Classroom
online

Tel: +43 1 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  Online - Virtual Classroom

17.05.2021 bis 18.05.2021 / 1.Tag: 09:00-18:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-16:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben