Menu Search

11052 - Jahrestagung: Immobilienrecht 2020

Wohn- und steuerrechtliche Neuerungen mit DEN Immobilien-Experten

Referenten: Doz. (FH) Mag. Christoph Kothbauer
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.030,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Begrüßung, Einleitung und Moderation
  • Das Gebot der Stunde ist das Bremsen des Temperaturanstiegs auf unserem Globus auf max. 1,5 Grad Celsius bis 2050. Gerade im Wohnrecht muss untersucht werden, welche Rahmenbedingungen bereits gegeben und welche noch zu schaffen sind:
    •  Was gibt der Erhaltungs- und Verbesserungsbegriff des MRG in diesem Zusammenhang her?
    •  Wie steht es mit Antragsrechten von Mietern?
    •  Welche Abstimmungserfordernisse gibt es im Wohnungseigentum?
    •  Ist das Förderungsrecht ausreichend oder bedarf es der Anpassung?
    •  Der Immobilienspezialist als Motivator!
  • Aktuelle steuerliche Neuerungen und aktuelle Judikatur
    • u. a. Konjunkturstärkungsgesetz (degressive AfA, beschleunigte AfA bei Gebäuden, Verlustrücktrag), etc. 
  • Neues zur Haftung für Gebäudesicherheit
    • Vertragliche Haftung des Vermieters gegenüber den Mietern
    • Lediglich deliktische Haftung der Eigentümergemeinschaft gegenüber den Wohnungseigentümern
    • Sind Gebäudeüberprüfungen (ÖNORM B 1300, B 1301) verpflichtend?
    • Wer bezahlt die Überprüfungen?
    • Sicherheitstechnische Nachrüstungen: Erhaltung oder Verbesserung (ordentliche oder außerordentliche Verwaltung)?
    • Wie geht der Verwalter mit „Negativweisungen“ um?
  • Highlights der WEG-Novelle 2021
    • E-Ladevorrichtungen | Zustimmungsfiktion nach § 16 Abs 2a WEG
    • Kostentragung bei Veränderungen | Brennwertthermen | Klimaaktive Maßnahmen
  • Immobilienprojekte und COVID-19
    • Projektfinanzierung & COVID-19
    • Risikoverteilung in (Generalunternehmer-)Verträgen 
    • Mehrkostenforderungen des Auftragnehmers
    • Leistungsstörungen, Verzug und Pönalen
    • Lösungen in der Vertragsgestaltung
  • Claim Management in Zeiten von COVID-19
    • (Rechtliche) Grundlagen des Claim-Managements
    • Auswirkungen von COVID-19 auf das Claim-Management
    • Diverse Zugänge zum Claim-Management
    • Out-of-the-box: Alternative Methoden der Streitbeilegung
  • Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie sowie sonstige Legislativvorhaben
    • COVID-19 und Insolvenzrecht - Was gilt noch?
    • Umsetzung der Restrukturierungs- und Insolvenzrichtlinie der EU (bis spätestens 17.7.2021)
    • Restrukturierungsverfahren für Unternehmen 
    • Restschuldbefreiung nach 3 Jahren
    • Wissenswertes aus der im Regierungsprogramm enthaltenen Gesamtreform des Exekutionsrechts (geplantes Inkrafttreten 01.07.2021)
  • Aktuelle wohnrechtliche Judikatur
  • Aktuelles und Neuerungen aus erster Hand
  • Kenntnis der aktuellen Rechtslage sowie der neuesten Judikatur sowohl in zivil- als auch steuerrechtlicher Hinsicht
  • Unter der Moderation von Doz. (FH) Mag. Christoph Kothbauer können Sie mit Kolleginnen & Kollegen über aktuelle wohn- und steuerrechtliche Neuerungen diskutieren
  • Holen Sie sich auch Antworten auf offene Fragen, profitieren Sie von einem umfassenden Wissens-Update & beseitigen Sie Ihre individuellen Zweifelsfragen sowie Haftungsrisiken!
  • Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter
  • Notare und Notariatskandidaten
  • Mitarbeiter in Rechtsbüros u. dgl.
  • Hausverwalter
  • Haus- und Wohnungseigentümer
  • Immobilientreuhänder
  • Immobilienmakler
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen 
  • Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

26.01.2022 bis 27.01.2022 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben