Menu Search

10883 - Jahrestagung: Kapitalmarktrecht 2021

Nachhaltig in die Zukunft investieren

Referenten: MMag. Melitta Schütz / Prof. (FH) Dr. Armin Kammel , LL.M. (London), MBA (CLU) / MA Markus Sam und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 540,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Aktionsplan Kapitalmarktunion

- Was plant die Europäische Kommission für den EU-Kapitalmarkt?

- Inhaltliche Prioritäten, Fortschritte und Ausblick


Kapitalmarktfinanzierung via Investmentfonds

- Investmentfondsrecht und Kapitalmarktunion (CMU) 

- Regulatorische Entwicklungen zur AIFMD 

- Regulatorische Entwicklungen zu EuVECAs


Melde- und Veröffentlichungspflichten von Emittenten

- Das Marktmissbrauchsregime auf dem Prüfstand

- Erfahrungen aus der Aufsichtspraxis


Nachhaltig Investieren: Mind the Gap

Gelebte Praxis in Österreich vs. Politische Ambition

  • Status Quo der Finanzindustrie & Erwartungshaltung der Investoren
  • Der Green Deal aus Sicht der Anlageberatung
  • EU-Taxonomie
  • Offenlegungsverordnung
    • Produktsystematik, problematisches Formelwerk …
  • Umsetzungsprobleme der geänderten MIFID II Vorgaben
    • Mindestanforderungen vs. Best Practice

Das Kapitalmarktrecht ist ständig in Bewegung – sei es durch den Markt, den Gesetzgeber oder die ­Regulatoren. 2020 war neben den Herausforderungen der Corona-Krise auch von Finanz- und Kapitalmarktskandalen geprägt, die den Anlegerschutz und die Sicherung des Vertrauens in den Kapitalmarkt wieder verstärkt in den Fokus rücken. Weiter hat die Europäische Kommission einen Aktionsplan zur ­Förderung der EU-Kapitalmarktunion vorgelegt. Ziel ist es, die Entwicklung der Kapitalmärkte in der EU und der Digitalisierung voranzutreiben.


Kapitalmärkte stärken - Wachstum fördern

In der diesjährigen Jahrestagung stehen Top-Experten aus Aufsicht, Beratung und Kapitalmarktpraxis auf dem Podium und bieten Ihnen ein umfangreiches Wissens-Update sowie einen Ausblick auf aktuelle ­Entwicklungen und Umsetzungstipps für Ihren Berufsalltag. In praxisnahen Kurzvorträgen thematisieren sie die regulatorischen Entwicklungen zur AIFMD und EuVECAs und gehen dem Trend des nachhaltigen Investments nach – was steckt dahinter?

 

  • Juristen aus Rechts- bzw. Compliance-Abteilungen in Banken, Versicherungen und börsennotierten Unternehmen
  • Investor-Relations-Manager in börsennotierten Unternehmen
  • Leiter / Mitarbeiter von Emissionsabteilungen in Banken
  • Wertpapier- und Finanzdienstleister
  • Rechtsanwälte mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt, Wirtschaftsprüfer
  • Verbraucherschutzorganisationen, Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Cornelia Füsselberger

Cornelia Füsselberger

Seminarorganisation cornelia.fuesselberger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

17.05.2021 / 09:00-16:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben